handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit> Meinungsvielfalt identifiziert

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

RFID-BefragungMeinungsvielfalt identifiziert

TelekomForum befragt 300 Top-Unternehmen zu RFID
sep
sep
sep
sep
RFID-Befragung: Meinungsvielfalt identifiziert
Das TelekomForum, der Geschäftskundenbeirat der Deutschen Telekom, hat 300 seiner Mitgliedsunternehmen zu den wesentlichen Trends in der IT- und TK-Branche befragt. Ein Schwerpunkt der Studie lag auf der Frage, wie die Firmen den Einsatz von RFID beurteilen. Die Ergebnisse zeugen von einem polarisierten Meinungsbild.

Gut jedes vierte Unternehmen schätzt derzeit die Einsatzmöglichkeiten von RFID-Chips als hoch oder sogar sehr hoch ein, ein knappes Drittel hingegen betrachtet die RFID-Technologie als unbedeutend. Eine auffallend positive Einstellung zum Einsatz von RFID-Chips zeichnete sich in den Bereichen Vertrieb und Account Management sowie in den Branchen Handel, Industrie und Logistik ab.

Die Studie ergab, dass zahlreiche Unternehmen, die die Nutzung von RFID-Chips befürworten, auf Erfahrungen im eigenen Haus zurückgreifen können. Denn knapp jeder vierte Befragte gibt an, dass bei ihm bereits RFID-Technik eingesetzt wird. Aufgeschlüsselt nach Branchen arbeiten inzwischen vor allem Industriebetriebe verstärkt mit Funkidentifizierungslösungen, und die überwiegenden Einsatzbereiche liegen in der Logistik, der Lagerhaltung und Bestandsverwaltung sowie in der Rückverfolgung und Identifikation von Produkten.

Anzeige

Bedenken bei Datenschutz und IT-Sicherheit

Sowohl Befürworter als auch Skeptiker sehen Vor- und Nachteile in der RFID-Technologie. Besondere Vorzüge liegen den Angaben der befragten Unternehmen zufolge in einem effektiven Tracking von Waren, in der Daten- und Prozesstransparenz, der Optimierung der Lagerhaltung sowie in der deutlichen Effizienzsteigerungen in der Logistik. Rund zwei Drittel der Befragten äußerten sich jedoch auch zu Problemen und Risiken von Radio Frequency Identification. Wachsende Bedenken haben die Unternehmen vor allem hinsichtlich des Datenschutzes. Waren es im vergangenen Jahr bereits 29 Prozent, die diese Problematik nannten, so hat sich dieser Anteil in der aktuellen Befragung sogar auf 37 Prozent erhöht. Auch zusätzliche Anforderungen an die IT-Sicherheit werden von vielen Unternehmen als problematisch empfunden. (gm)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Harting Han M

Han-M-Portfolio von HartingAnbaugehäuse mit besserem Wasserschutz

Das Han-M-Portfolio umfasst eine Anbau-, Sockel- und Tüllengehäuse verschiedener Baugrößen. Die Reihe erfüllte bislang im verriegelten und gesteckten Zustand IP65, was den Schutz gegen Strahlwasser impliziert. Die neuen Anbaugehäuse nun erhöhen den Widerstand gegen äußere Einflüsse.

…mehr
IDS uEye SE

Industriekameras von IDSEine neue Generation kommt

IDS hat eine neue Generation der Industriekamera-Familie uEye SE entwickelt. Die Kamera wird sowohl mit GigE als auch mit USB 3.1 Type-C Anschluss als Gehäuseversion oder als Boardstack-Varianten sowie mit einem breiten Spektrum an CMOS-Sensoren mit Rolling oder Global Shutter angeboten werden. 

…mehr
digitale Sicherheitsbedrohungen

IT-SicherheitsmaßnahmenEine sichere IT haben wir … oder?

Hackerangriffe oder Cyberbedrohungen sind fester Bestandteil aktueller Berichterstattung geworden. Beim Thema IT-Sicherheit haben viele Unternehmen noch Nachholbedarf. Doch häufig können Firmen die notwendigen Maßnahmen noch nicht umsetzen, da ihnen die erforderlichen Ressourcen fehlen.

…mehr
Inotec Mehrstationen-Prüfanlage

Vollautomatisierte Kontrolle von...Zu 100 Prozent geprüft

Für Szabo, einen mittelständischen Großserien-Hersteller von Dreh- und Frästeilen, verwirklichte Inotec eine mehrstufige Prüfanlage für die vollautomatisierte 100-Prozent-Kontrolle von Schlauchfassungen.

…mehr
Ross-Crosscheck

Sicherheitsventile von RossVier Neue für mehr Sicherheit

Pneumatikhersteller Ross Europa stellt vier neue Sicherheitsventile vor, die eine kompakte Bauform, optimierten Funktionsumfang und fehlersichere Diagnosemöglichkeiten bieten: die Sicherheitsventile der Serien M35, RSe, Cross Check sowie die Serie MCS.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige