Lean Lift mit Autoldent

Sehender Lift

Hänel stattet seine Vertikallifte Lean Lift auf Wunsch auch mit digitaler Kamera-Technologie aus. Das ist die Grundlage für das neue AutoIdent, eine Lösung zur automatischen Artikel- und Lagerplatzerkennung. Die in der Entnahmestelle des Vertikalliftes integrierte Leseeinheit identifiziert die Artikel kontaktlos anhand der aufgebrachten RFID-Etiketten. Zusätzlich lokalisiert die intelligente Bilderkennung über eine in der Entnahmestelle eingebaute Kamera den belegten beziehungsweise frei gewordenen Lagerplatz. Alle ein- und ausgelagerten Artikel werden über die automatische Artikelidentifizierung erkannt und in der angeschlossenen Lagerverwaltungs-Software HänelSoft sofort zu- oder abgebucht. An der Software-Benutzeroberfläche sind die Veränderungen im Lager ohne Buchungseingaben sofort sichtbar. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...