Ident und Sicherheit

Beschriftung wie im Flug

Als Weltneuheit hat Tampoprint aus Korntal-Münchingen ein vollautomatisches Laser-Beschriftungs- und Kennzeichnungsverfahren für synthetische Korken vorgestellt. MOF-Cork nennt sich die Methode mittels patentierter Alfalas-Laserautomation.

Mit diesem Verfahren ist es erstmals möglich, mit hoher Produktionsgeschwindigkeit und Beschriftungsqualität synthetische Korken zu dekorieren. MOF steht für Mark on the Fly – die synthetischen Korken werden in der Alfalas-Maschine an einem Schreibkopf vorbeigeführt und dabei während des Durchlaufs verzugsfrei mit Logos oder Texten direkt und dauerhaft beschriftet. Zur Verfügung steht ein Beschriftungsbereich von 35 mal 20 Millimeter. Motive können als Grafik mit gängigen Programmen, zum Beispiel Corel Draw oder Adobe Illustrator, erstellt und dann in die Lasersoftware importiert werden. Textelemente können direkt in die Lasersoftware eingetragen werden. Die Vorteile dieses Verfahrens liegen auf der Hand: Weder eine Vorbehandlung noch eine Trocknung ist notwendig, auch Druckmedien sind nicht erforderlich. Ein Motivwechsel ist binnen weniger Sekunden möglich.

Fehlbeschriftungen sind ausgeschlossen, verspricht der Hersteller. Sein Produkt dürfte Zukunft haben: Kork gehört zu den geringer werdenden natürlichen Ressourcen, weshalb der Markt für synthetische Korken derzeit rasant wächst. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ident und Sicherheit

Laser macht Druck

Die Laserabteilung von Tampoprint machte sich mit Alfalas einen guten Namen. Ausschlaggebend für ihren branchenübergreifenden Erfolg war der hohe Qualitätsstandard, insbesondere bei der Herstellung hochwertiger Klischees für den Tampondruck.

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...