Kennzeichnungstechnik

Revolution auf Schildern

Schneller, flexibler und kostengünstiger als herkömmliche Anlagen bedruckt das Kennzeichnungssystem des deutschen Herstellers PrintoLux Metalle und Kunststoffe für unterschiedlichste Anwendungen. Mit dem Einsatz thermisch härtender Spezialtinte gelingen Druckbilder auf Schildern und Folien von sehr hoher Beständigkeit und bestechender Qualität. Das zum Patent angemeldete System arbeitet seit zwei Jahren erfolgreich bei Kunden aus vielen Branchen. Bisher konnte das Unternehmen mit seiner innovativen Kennzeichnungstechnik schon etliche Erfolge verbuchen. PR/pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...