Identtechnik

Kartonagen und Trays beschriften

Dies ermöglicht der Einsatz von Tintenkartuschen des Herstellers Hewlett Packard. Diese Drucktechnik hat sich millionenfach im Office-Bereich bewährt. Kennzeichnungsspezialist Bluhm nutzt diese Technik nun auch für sein System Compactline 2.5. Damit können Sie Kartonagen und Trays aus Vollkarton und Wellpappe direkt an der Verpackungslinie beschriften. Die wesentlichen Vorteile: Sauberer, hochauflösender Druck, wartungsfreie Technik und schnell einsatzbereit. Je nach Ausstattung kann das Gerät mit einer maximalen Druckhöhe von 12,5 beziehungsweise 25 Millimeter (bei zwei Druckköpfen) umfangreiche Codieraufgaben erledigen. Dazu zählen das Drucken von Produktnamen und -beschreibungen, Mengenangaben, Herstellungs- und Haltbarkeitsdaten, Barcodes, fortlaufenden Nummern, Datum, Uhrzeit und vieles mehr. Saugfähige und weniger saugfähige Materialien werden in hoher Druckqualität mit bis zu 600 dpi Auflösung codiert. Dem Anwender stehen eine große Auswahl verschiedener Schriften und True-Type-Fonts, ein Grafikmodus, diverse Automatikfunktionen wie Datum, Uhrzeit oder Zähler zur Verfügung.

Die Druckpatronen (Fassungsvermögen 42 Milliliter) enthalten umweltverträgliche Tinten auf Wasserbasis für das Bedrucken saugfähiger Oberflächen. Optional sind auch Spezialtinten lieferbar, die auf schwach saugendem Untergrund schnell trocknen und gut haften. Ist eine Druckpatrone leer, wird sie mit einem einzigen Handgriff ausgetauscht. Das System ist danach sofort startbereit. Ein Farbenwechsel kann so auch blitzschnell realisiert werden.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...