Induktives Winkelmess-System F130

Winkel verschleißfrei messen

Das induktive Winkelmess-System F130 von Pepperl+Fuchs erfasst Winkelpositionen berührungslos und ist daher besonders robust und verschleißfrei. Außerdem erlaubt es hohe mechanische Toleranzen bei Abweichungen in axialer und radialer Richtung, wodurch sich das System auch bei einer nicht optimal ausgerichteten Mechanik einsetzen lässt. Die Sensoren haben einen Rundum-Messbereich von 0 bis 360 Grad und eine hohe Auflösung bei einer Wiederholgenauigkeit von 0,4 Grad. Der Nullpunkt des Systems sowie zwei zusätzliche Schaltpunkte lassen sich ohne zusätzliche Hilfsmittel per Teach-In und LED-Signal festlegen. Je nach Aufgabenstellung und Einbausituation sind so individuelle Einstellungen möglich. Über die „4-20 mA“-Schnittstelle kann man das F130 ohne zusätzliche Interface-Bausteine oder Hardware an alle gängigen Steuerungen und Auswertesysteme anschließen. Zur Standard-Ausstattung gehören Sicherheitsfunktionen, die zum Beispiel ein Entfernen des Betätigers aus dem Mess- beziehungsweise Erfassungsbereich anzeigen. Sensor und Betätiger sind als zwei getrennte Einheiten ausgeführt, die ohne mechanische Verbindung zueinander montiert werden. Der Sensor findet ohne zusätzliche Adapterplatten oder Langlöcher auf einer Standard-Montageplatte Platz; der Betätiger wird auf der zu erfassenden Antriebswelle montiert. Auch kundenspezifische Betätiger mit einem Wellendurchmesser bis 40 Millimeter lassen sich einsetzen. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...