Bohrungsmessdorn M1 Wave

Bohrungen kabellos messen

Ausfälle durch beschädigte Kabel und Unordnung an Messplätzen durch zu viele Anschlusskabel lassen sich mit dem Bohrungsmessdorn M1 Wave von Marposs vermeiden; außerdem kann man direkt in der Bearbeitungsmaschine oder auch besonders große Werkstücke messen. Der Funkmessdorn besteht aus Standard-Wechselköpfen mit integrierter elektronischer Messzelle und einem speziellen Handgriff, der das Bluetooth-Funkmodul und die Batterien zur Spannungsversorgung enthält. Ein Knopf am Handgriff löst die Messwertübertragung zum elektronischen Anzeigegerät aus. Das besonders robuste Gerät erfüllt die Schutzart IP67 und erreicht eine Wiederholbarkeit von unter 0,5 Mikrometer. Durch Austauschen der Wechselköpfe kann man den Messdorn auf verschiedene Durchmesser umrüsten. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...