Ident und Sicherheit

Vier Köpfe

Wie sich nahezu alle porösen und nicht-porösen Oberflächen kennzeichnen lassen, weiß die aps Alternative Printing Services. Der Thermo-Inkjet-Drucker Apsolute kodiert Verpackungsmaterialien wie lackierte oder beschichtete Kartonagen, Kunststoff- und Aluminiumfolien, aber auch saugfähige Oberflächen wie Holz, Papier und Rohkartons. Verschiedene schnell trocknende Tinten, die hochwertige Grafikqualität (Auflösung bis 600 dpi) sowie die wartungs- und störungsfreie Technik ermöglichen ein sauberes und präzises Druckergebnis. Ob integriert oder als Stand-alone-Version, die aps-Drucker eignen sich für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Industriebereichen ¿ von der Lebensmittelherstellung über die Pharmabranche bis hin zur Papierindustrie. Innerhalb eines Unternehmens lassen sich mit nur einem Gerät Produkte und deren Verpackungen gleichzeitig mit unterschiedlichen Tinten und Druckbildern kennzeichnen. Denn es können bis zu vier Druckköpfe angeschlossen und unabhängig voneinander angesteuert werden. Damit ersetzt ein Thermo-Inkjet-Drucker bis zu vier herkömmliche Drucker. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...