UDA 150-S

Fälschungssichere Faltschachteln

Mit der UDA 150-S von KBA-Metronic lassen sich Faltschachteln in verschiedenen Größenvarianten auf einer komplexen Anlage außerhalb der Produktionslinie vereinzeln, kennzeichnen, kontrollieren und gegebenenfalls auch selektieren. Wie in einem Baukastensystem können unterschiedliche Kennzeichnungstechnologien und Kamerasysteme mit der UDA-150S kombiniert werden. Je nach Kundenwunsch lassen sich Inkjet, Laser, Heisspräger und/oder Thermotransferdrucker mühelos integrieren. Für eine positionsgenaue Kennzeichnung tastet eine feinjustierbare Fotooptik die Faltschachteln ab. Die zuverlässigen Kennzeichnungssysteme von KBA-Metronic zur Bedruckung der Faltschachteln mit EAN- oder Datamatrix-Code, Verfalldatum und Chargennummer sowie der Einsatz von Track & Trace-Systemen für die Produktsicherheit und Rückverfolgbarkeit bieten vielseitige Möglichkeiten dafür, den steigenden Qualitätsanforderungen an sichere Verpackungen zu entsprechen. Die UDA 150-S verarbeitet bereits kleine und mittlere Auflagen mit Materialgrößen von 30 mal 60 bis 300 mal 400 Millimeter kosteneffizient und flexibel. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...