Identtechnik

Zweidimensionaler Data Matrix-Code und mehr

Imaje, Hersteller von Kennzeichnungssystemen, hat die Elektronik und Betriebssoftware seiner Tintenstrahldrucker weiterentwickelt. Diese drucken nun auch mit zweidimensionalem Data Matrix-Code. Auf derselben Fläche können so zehn Mal mehr Informationen als mit einem Standardbarcode aufgedruckt werden. Weil er in allen beliebigen Positionen gelesen werden kann, spart der Data Matrix Code bei den Identifizierungs- und Auswertungsvorgängen Zeit. Außerdem garantiert er aufgrund seiner hohen Datensicherheit eine bessere Rückverfolgbarkeit der Produkte. Durch die großen Auswahl an Tinten ist das Aufdrucken des Codes auf allen, sogar auf dunklen und schwer zu kennzeichnenden Flächen möglich. Mit den S8-Druckern kann der Code jetzt auch mit einem einzigen Tintenstrahl in Klarschrift unter den Barcode gedruckt werden. Zudem sind die Drucker vielseitiger einsetzbar beim Verwalten von Schichtcodes, automatischer Zähler und der Uhrzeit.

Zu den weiteren Verbesserungen zählen ein optimiertes Schriftmanagement, mehr Inputs/Outputs für eine leichtere Remote-Steuerung und -Kontrolle sowie zusätzliche Bedienersprachen (arabische, bulgarische, kroatische und rumänische Zeichensätze). Alle internationalen Zeichensätze gehören künftig zur Serienausstattung der S8-Drucker.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tintenstrahldrucker

Vorzeigemodell

Bei der Entwicklung des Tintenstrahldruckers 9232 setzte Markem-Imaje auf ein ganzheitliches Konzept. Das betrifft Drucker, Betriebsmittel, Wartung und Service. Der Tintenstrahler mit Edelstahlgehäuse und der Schutzart IP56 ist das neue...

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...