Ident und Sicherheit

Sommer: Sichere Maschinen-Kennzeichnung

Das Untenehmen Sommer hat ein bemerkenswertes Druck- und Kennzeichnungsverfahren für Aluminium unter dem Namen Alugraphics weltweit eingetragen. Das innovative Verfahren bringt Farbe unter die Eloxalschicht einer vorbehandelten Aluminiumplatte. Durch Verwendung speziell entwickelter Tinte und der besonderen Technologie ergeben sich bisher nicht gekannte Möglichkeiten. Die bedruckten Platten sind mit Härtegrad neun härter als Glas, nahezu unverwüstlich und können in rauer Umgebung eingesetzt werden. Typenschilder in Motorräumen oder Frontplatten an Maschinen erhalten eine sichere und dauerhaft bedruckte Oberfläche, die auch Seewasser widersteht. Die Verwendung des gesamten Farbspektrums ermöglicht die Darstellung fotorealistischer Motive und Farbverläufe und bietet beeindruckende, neue Möglichkeiten.

In einem Untereloxal-Druckverfahren werden Aluminiumflächen mit Farben gekennzeichnet oder veredelt. Hierzu wird die Farbe nicht aufgetragen, sondern direkt in die offenporige, glasklare und somit durchscheinende Oxidschicht eingebracht. Anschließend werden die Poren der Oxidschicht geschlossen und die Farbe dadurch fest verankert.

Die Oberfläche ist sehr widerstandsfähig und beständig gegen UV-Strahlung, Verwitterung, mechanische und chemische Beanspruchung. Mit diesen Eigenschaften bieten sich Herstellern von Industrie- und Konsumgütern sowie Maschinenbauern preiswerte, sichere und vielfältige sowie völlig neuartige Kennzeichnungsmöglichkeiten.

Anzeige

Angeboten wird das Alugraphics-Verfahren für Aluminiumplatten von 0,1 bis vier Millimeter Stärke und bis zu Formatgrößen von 2.460 mal 1.210 Millimeter. Größere Formate sind durch das Zusammensetzen mehrer Platten möglich. Der Anbieter kann dank seines modernen Maschinenparks auch die mechanische Verarbeitung der Aluminiumplatten anbieten. Fräs- und Stanzoperationen sowie ein hochwertiges Finish gehören genauso zum Angebot wie Verpackung und Logistik bis in die Produktionsprozesse der Kunden hinein.

Typische Anwendungsbeispiele: Typenschilder, Frontplatten, Geräte- und Maschinenverkleidungen sowie Barcode-Schilder, die auch höchsten mechanischen Belastungen standhalten und ästhetischen Ansprüchen genügen müssen. pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...