zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Smart Kamera LSIS 422i

Schnelle Kontrolle

Das Lesen schnell bewegter Labels ist für Smart Kameras eine große Herausforderung, die in der Praxis häufig anzutreffen ist. Die neue LSIS 422i von Leuze electronic meistert diese Aufgabe zuverlässig und bietet alle Vorteile der Baureihe LSIS 400, etwa die praktische webbasierte Konfiguration mit einem Standard-Browser. Je Bild liest die Smart Kamera bis zu 99 2D-Data Matrix Codes oder Barcodes gleichzeitig. Damit kann sie überall dort eingesetzt werden, wo verschiedene Labels mit hoher Geschwindigkeit erfasst und ausgewertet werden müssen. Sowohl die sehr kurze Belichtungszeit von nur 54 Mikrosekunden als auch die Gerätesoftware tragen entscheidend zum Leistungsvermögen bei. So kann der Anwender zum Beispiel auch das Lesen invers dargestellter 2D-Codes realisieren. Er kann zudem die Empfindlichkeit an den jeweiligen Anwendungsfall anpassen und einzuhaltende Qualitätskriterien vorgeben. Auf diese Weise stellt die Smart Kamera LSIS 422i neben hohen Lesegeschwindigkeiten auch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sicher. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Smart-Kameras

Codes lesen, Qualität sichern

Smart Kameras für Kontrollsysteme in der Getränkeindustrie. Smart – das steht im Fall der Smart-Kamera LSIS 400i von Leuze für clevere Funktionen und Schnittstellenvielfalt zur intelligenten Vernetzung und Integration in Steuerungssysteme.

mehr...

Laserscanner

Sicherheit im Fokus

In den Mittelpunkt seines Messeauftritts stellt der Sensorexperte Leuze electronic seine Kompetenz in Safety at work. Auf Basis seiner Sicherheits-Lichtvorhänge MLC entwickelte der Optosensorikhersteller mit Smart Process Gating eine Alternative zum...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...