RGS/GGS-Sensoren

Sensoren führen Roboter

Für komplexe Fertigungsaufgaben, die eine hohe Flexibilität mit sich bringen, reichen herkömmliche optische Sensoren meist nicht aus, vor allem, wenn mehrere Parameter an einem Produkt gemessen werden sollen. Eine Brücke zwischen Sensorik und Bildverarbeitung schlagen die Geometry Gauging Sensoren (GGS) und die Robot Guidance Sensoren (RGS) von Isra Vision. Sie ermöglichen exakte zwei- und dreidimensionale Vermessungen von Komponenten oder Werkstücken und die Bestimmung ihrer Positionen in Raumkoordinaten. In der Variante als Kompaktsensor SGS 3D haben sie nun eine neue Bauform und lassen sich an schwer zugänglichen Stellen integrieren. Die Abmessungen der Sensoren betragen 155 mal 50 mal 200 Millimeter. Sie eignen sich für anspruchsvolle In-line-Messungen; die Genauigkeit ist besser als plus/minus 0,1 Millimeter. Vier um die Kamera angeordnete LEDs sorgen für eine homogene stabile Beleuchtung. Außerdem hat der Kompaktsensor einen Streifenlicht-Projektor mit sieben separaten sichtbaren Streifen, die einzeln schaltbar sind. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensor-Duo

Zusammen geht´s schneller

Die weiterentwickelte Version eines bewährten Sensors sowie eine neue Vier-Kamera-Sensorlösung mit Spitzengeschwindigkeiten bei Scan und Datenverarbeitung bringen jetzt den vollautomatischen „Griff in die Kiste“ auf die nächste Leistungsstufe.

mehr...

Automatische Vereinzelung

Bin Picking für Minis

Der Griff in die Kiste steht jetzt auch für besonders kleine Bauteile und Containerabmessungen zur Verfügung. Multi-Stereo-Technologie ermöglicht die erforderliche Präzision und erreicht gleichzeitig Scanzeiten im Millisekunden-Bereich.

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...