handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Videoüberwachung in der Logistik1.000 Augen sehen mehr

Divis-Voigt_Pfoertner

Das Unternehmen Herbert Voigt gilt als einer der Pioniere im Bereich der Videoüberwachung. Gemeinsam mit Divis entwickelte der Spediteur Lösungen für den Stückgut-Umschlag, die Lagerlogistik und die Personenzutrittskontrolle.

…mehr

RFID-Schreib-LesegeräteSofort einsetzbar

sep
sep
sep
sep
RFID-Schreib-Lesegeräte: Sofort einsetzbar

Leuze Electronic erweitert das RFID-Produktspektrum um weitere stationäre und mobile Schreib-Lesegeräte, die aufgrund des UHF-Bereichs für Anwendungen in der Intralogistik prädestiniert sind. Die Geräte im Frequenzbereich von 0,3 bis drei Gigahertz (UHF) ermöglichen höhere Reichweiten und damit die Lösung neuer Aufgabenstellungen, die hohe Lesereichweiten erfordern. Dies ist speziell in der Intralogistik der Fall, beispielsweise bei der Staplererkennung, Verladetorzuordnung und im Ladungsträgermanagement. Auch im Single-Use-Bereich, zum Beispiel beim Palettentracking, sind UHF-Geräte – bauartbedingt und betriebswirtschaftlich betrachtet – interessant. Für Reichweiten bis 1,5 Meter und Lesegeschwindigkeiten bis sechs Meter pro Sekunde ist das Schreib-Lesegerät RFU61SL100 geeignet und für Reichweiten bis fünf Meter und Lesegeschwindigkeiten bis zehn Meter pro Sekunde das RFU81SL100. Diese stationären Geräte können basierend auf den Werkseinstellungen in vielen Anwendungen sofort eingesetzt oder durch Parametrieren über Charakterstrings ganz einfach von der SPS angepasst werden. Im mobilen RFID-Bereich stehen dem Anwender kombinierte 1D/2D- sowie UHF-Geräte zur Wahl. Alle Geräte unterstützen den EPC1Gen2-Standard und bieten über die zugehörigen Anschlusseinheiten Flexibilität bei der Vernetzung. bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Leuze IO-Link Feldmaster

Leuze sendet bis in die CloudFeldmaster kommuniziert gern

Leuze electronic hat mit dem neuen IO-Link-Feldmaster eine Komponente realisiert, die Prozess- und Diagnosedaten parallel über die Schnittstelle kommuniziert.

 

…mehr
News: Leuze hat einen Sensor für malende Mitarbeiter

NewsLeuze hat einen Sensor für malende Mitarbeiter

Bei der Vernissage "Rendezvous der Farben" in Hause Leuze treffen zwei Welten - die des Ingenieurs und die des Künstlers - unmittelbar aufeinander, und entfalten eigenes Flair.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Divis-Voigt_Pfoertner

Videoüberwachung in der Logistik1.000 Augen sehen mehr

Das Unternehmen Herbert Voigt gilt als einer der Pioniere im Bereich der Videoüberwachung. Gemeinsam mit Divis entwickelte der Spediteur Lösungen für den Stückgut-Umschlag, die Lagerlogistik und die Personenzutrittskontrolle.

…mehr
Optoelektronische Sicherheitslösung

SicherheitskomponentenMit Sicherheit gute Zusammenarbeit

Schmersal zeigt ein aufeinander abgestimmtes Programm an Sicherheitskomponenten und -systemen für Industrieroboter.Mit diesen Produkten können unterschiedliche Roboterarbeitsplätze zuverlässig und effizient abgesichert werden.

…mehr
Lapp InMotion

24-Stunden-Rennen mit LappEin Elektrorennwagen für Le Mans

Das Inmotion-Team der Universität Eindhoven will mit einem Elektrorennwagen am 24-Stunden-Rennen in Le Mans teilnehmen. An Bord des Boliden: Leitungen von Lapp. (Bild: Gerlach Delissen Photography/Lapp)

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige