RFID-Etikettendrucker

Ohne Faltenwurf

Dynamic Systems bietet einen weiteren Drucker der Business-Class an: Der Etikettendrucker Mach 4 eigne sich auch für RFID-Etiketten sowie für Label, Typenschilder, Papier-, Versand oder Kartonetiketten Das Etikettendrucksystem ist netzwerkfähig. Etiketten und Folien können an der Vorderseite eingelegt werden. Das Wechseln von Transferfolien sei benutzerfreundlich und schnell in der Handhabung. Faltenwurf wird durch die zentrierte Führung vermieden und erübrigt Justagen. Das große grafische Display mit weißer Hintergrundbeleuchtung sorgt für eine gute Lesbarkeit. Auf dem Elektronikboard sind serienmäßig alle erforderlichen Schnittstellen integriert. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Etikettenkleber

Klebt praktisch immer

Es gibt Oberflächen, die Probleme bei der Etikettierung bereiten. Zu rau, zu gummiartig oder zu unregelmäßig sorgen sie dafür, dass konventionelle Etiketten schnell wieder abfallen oder gar nicht erst haften bleiben.

mehr...

Druckersoftware-Paket

Paket als Lösung

cab kündigt das Release cablabel S3 an. In dieser Software bündelt das Unternehmen die Etikettengestaltung, Drucksteuerung und Überwachung aller cab-Kennzeichnungssysteme und synchronisiert die Entwicklung von Geräten und Software.

mehr...