handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

LeckerkennungVernetzter Gasdetektor ortet Gasleckagen mit Ultraschall

Honeywell-SearchZone Sonik

Honeywell hat einen neuen vernetzten Gasdetektor angekündigt, der Leckagen mit Ultraschall ortet und so fest installierte Gasdetektoren ergänzt. Damit hilft er, Arbeiter und Einrichtungen besser gegen tödliche, giftige und explosive Gasleckagen zu schützen.

…mehr

??? MinileiterDrei Pakete zur Wahl

RFID-Einstiegslösung
sep
sep
sep
sep
??? Minileiter: Drei Pakete zur Wahl
Siemens Business Services, SAP und Intel offerieren ab sofort eine gemeinsame RFID-Lösung. Das Rund-um-Paket für Einsteiger umfasst Beratung, Soft- und Hardware sowie Implementierung zu einem festen Preis und wird in drei Versionen angeboten. Damit lassen sich die Lieferketten eines Unternehmens sofort RFID-fähig gestalten und beschleunigen.

Insbesondere die Konsumgüterindustrie und der Handel profitieren davon, Produkte einzeln und in Verpackungseinheiten zu kennzeichnen, zu verfolgen und die auf den RFID-Etiketten gespeicherten Daten in ihre Supply Chain Management (SCM)- und Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösungen zu integrieren. Bei dem gemeinsamen Angebot sind drei Szenarien bereits vorkonfiguriert, die von der Ausstattung von Lieferchargen mit RFID-Tags bis zur Integration von RFID-Daten in die ERP-Software des Kunden reichen.

Drei Szenarien für jeden Bedarf

Schon mit dem Einstiegsszenario werden die Anforderungen vieler Handelsunternehmen an ihre Lieferanten erfüllt. Der Lieferumfang beinhaltet RFID-Tags, RFID-Drucker und definierte Beratungsleistungen für die Einführungsphase.

Anzeige

Die weiteren Szenarien ermöglichen die schrittweise Integration der RFID-Daten in die eigenen Lieferprozesse. Durch die im zweiten Szenario enthaltene SAP Auto-ID-Infrastruktur – Bestandteil der Integrationsplattform NetWeaver – lassen sich die Daten bei der Warenausgangserfassung lesen. Das dritte Szenario enthält zusätzlich die SAP Exchange Infrastructure, mit der die Daten direkt in vorhandene Lösungen oder andere Anwendungen integriert und in Echtzeitprozessen genutzt werden können. Langwierige Einlese- und Formatierungsverfahren entfallen. Die Lösungsanbieter bewerten hier die individuellen Potenziale der Technologie, analysieren die Prozesse mit betriebswirtschaftlicher Bewertung (Return-on-investment) und implementieren die Lösung.

Damit beschleunigen sich die Logistikprozesse, werden Lagerbestände reduziert und das Liefernetz an die technologischen Anforderungen von heute angepasst. Das Starter Kit vereint die Zuverlässigkeit, Performance und Skalierbarkeit der Intel-Architektur mit der Funktionalität, Stabilität und Integrationsfähigkeit der SAP Auto-ID Infrastructure und ergänzt beides durch die Erfahrung und Kompetenz von Siemens Business Services bei der RFID-Prozess- und Technologieberatung und der Systemintegration. hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Frequenzumrichter Simatic ET200pro FC: Modulares Leistungsupgrade

Frequenzumrichter Simatic ET200pro FCModulares Leistungsupgrade

Mit dem Frequenzumrichter Simatic ET200pro FC ergänzt Siemens A&D sein gleichnamiges Peripheriesystem. Besonders komfortabel ist die Installation: Durch den modularen Aufbau des Peripheriesystems tauscht man den Umrichter aus, ohne dass die Kommunikation zur ET-200pro-Station aussetzt.

…mehr
RFID-Betreibermodelle: Auf den Weg gebracht

RFID-BetreibermodelleAuf den Weg gebracht

RFID-Betreibermodelle für die automatische Identifikation

Bisher war RFID vor allem Großunternehmen vorbehalten. Nun wird die Funktechnologie dank neuer, flexibler Betreibermodelle auch für die Lieferketten mittelständischer Firmen interessant.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Honeywell-SearchZone Sonik

LeckerkennungVernetzter Gasdetektor ortet Gasleckagen mit Ultraschall

Honeywell hat einen neuen vernetzten Gasdetektor angekündigt, der Leckagen mit Ultraschall ortet und so fest installierte Gasdetektoren ergänzt. Damit hilft er, Arbeiter und Einrichtungen besser gegen tödliche, giftige und explosive Gasleckagen zu schützen.

…mehr
Fraunhofer IGD

Technologie aus der CloudEU-Projekt hilft KMU bei der Digitalisierung

Das EU-Projekt CloudiFacturing bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen in Europa niederschwelligen Zugang zu Hochleistungsrechnern mit Simulationssoftware. Ziel: Digitalisierung von Fertigungsprozessen und Stärkung der Wettbewerbsposition.

…mehr
Lapp-Volland

Eigene Präsenz in der SchweizLapp übernimmt Vertriebspartner Volland

Lapp, Spezialist für integrierte Lösungen der Kabel- und Verbindungstechnologie, hat seinen langjährigen Schweizer Vertriebspartner Volland übernommen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige