Prozessmanagement

RFID im Prozess

Die ERP (Enterprise Resource Planning)-Lösung sou.MatriXX von Sou Systemhaus verfügt über eine vollintegrierte RFID-Funktionalität. Dadurch ist es möglich, die Fertigungs- und Steuerungsprozesse innerhalb der Businesssoftware effizienter zu organisieren und zu automatisieren. Zudem ist eine kontinuierliche Rückverfolgbarkeit innerhalb des Workflows gewährleistet, da mittels RFID in Echtzeit zu ermitteln ist, an welcher Stelle sich ein Produkt gerade befindet, welche Schritte es bereits durchlaufen hat beziehungsweise welche Fertigungsstationen noch zu absolvieren sind. Dies sorgt für mehr Transparenz und Übersichtlichkeit im Rahmen einer ganzheitlichen Abbildung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-IT

ERP für KMU

Sou.MatriXX gehört mit der Ausrichtung auf mittelständische Anforderungen und speziell darauf zugeschnittene Funktionalitäten zu den leistungsfähigen ERP-Lösungen am Markt und lässt sich aufgrund der durchgängigen Flexibilität für unterschiedliche...

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...