Positionsregelung VMT RP

Präzise Position

Bei den meisten Bearbeitungsaufgaben muss ein Anbauteil oder ein Werkzeug relativ zu einem Werkstück positioniert werden. Der konstante Relativbezug ist entscheidend für die erfolgreiche Bearbeitung. Dabei sind die Auswahl der Antastpunkte am Werkstück und die robuste Verrechnung dieser Informationen in eine Lagekorrektur des Werkzeugs Voraussetzung für eine prozesssichere Positionierung. VMT Bildverarbeitungssysteme in Mannheim bietet mit dem Produkt VMT RP ein Komplettsystem zur Roboter-Positionsregelung. Es dient der vollständigen Korrektur aller Positionierfehler. Die Positionierung geschieht schnell durch kontinuierlich messende Sensoren. Daraus folgt eine bestmögliche Relativlage bei Formabweichungen des Werkstücks. Optional ist dynamisches Folgen eines bewegten Werkstücks möglich. Der Kunde erhält eine konstante Fertigungsqualität bei Bauteilalterung und Temperaturschwankungen und eine bestmögliche Qualität bei Formtoleranzen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Modularer Multisensor

Intelligent kombiniert

Die modularen VMT Multisensorsysteme passen sich geänderten Randbedingungen an und beherrschen neue Aufgabenstellungen ohne umfangreiche Eingriffe im Bereich Depalettierung von Kleinladungsträgern, Kartonagen, Säcken oder Teileentnahme aus...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...