MDE-Gerät

Alle Bahndaten erfasst

„Frequenzerhebung“ nennen die Schweizerischen Bundesbahnen SBB die Tätigkeit, bei der rund 200 Servicekräfte Reisedaten von Fahrgästen in Zügen erfassen. Mit MDE-Geräten werden systematisch Daten über Frequenzen und Fahrausweisarten erhoben. Dabei führen die Handgeräte sofort bei der Eingabe einfache Plausibilitätsprüfungen durch, speichern die erfassten Daten und übertragen sie in bestimmten Abständen via Mobilfunk an die Zentrale. Aus den Frequenzdaten werden aktuelle Informationen über das Konsumverhalten der Kunden gewonnen. Die wichtigsten Angaben dabei sind die gefahrene Strecke und die Art und Klasse des Fahrausweises. GOD BM, ein herstellerneutrales Systemhaus, hatte aufgrund der spezifischen Aufgabenstellung den Pidion BIP-6000B angeboten. Das MDE-Gerät verfügt über serienmäßig integrierte Features wie Barcodeleser, RFID-Modul, Digitalkamera mit LED-Blitz, GPS-Positionserfassung und über die aktuellen Kommunikationsstandards, wie WLAN, Bluetooth und GPRS/ EDGE/HSDPA sowie weitere Schnittstellen. Seit Dezember 2009 ist die neue MDE-Lösung zur Frequenzerhebung bei der SBB realisiert, eine Betriebsdokumentation erstellt und die Mitarbeiterschulung erfolgt. Die Konfiguration der Geräte mit Installation der Frequenzerhebungssoftware unter dem Betriebssystem Windows Mobile 6.1 erfolgte reibungslos. Wenn künftig mehr elektronische Fahrausweise mit Smartcard-Technik ausgestattet sein werden, kommt auch der im Pidion integrierte RFID-Leser zum Einsatz. Diese Technik erleichtert und verkürzt der Frequenzerhebungsprozess nochmals. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gebrauchte Ident-Geräte

Gebraucht geht

MDE-Geräte, Staplerterminals und Etikettendrucker gebraucht kaufen – warum nicht? Das Unternehmen Codeo in Mühltal bei Darmstadt bietet Ident-Geräten sozusagen ein zweites Arbeitsleben. Mit etwa 20.000 Systemen in drei verschiedenen Lagern...

mehr...

Skalierbare Mobilanwendung

MDE in SAP einbinden

GOD BM und der Software-Spezialist Dataprisma kommen mit der neuen Prisma-Term-Suite – einer skalierbaren Middleware, die es erlaubt, beliebige MDE-Anwendungen mit allen gängigen MDE-Geräten bis hin zu Voice-Terminals individuell an bestehende...

mehr...

News

GOD: Mobile Datenerfassung in SAP einbinden

GOD BM und der Software-Spezialist dataprisma kommen zur Logimat mit der neuen prismaTerm Suite - einer skalierbaren Middleware, die es erlaubt beliebige MDE-Anwendungen mit allen gängigen MDE-Geräten bis hin zu Voice-Terminals individuell an...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...