Markiergerät B200P

Kabelwelt zufrieden

Die Beschriftung von Kabeln, Schläuchen und PVC-Komponenten mit dem neuen pneumatischen Markiergerät B200P von Pik-As in Österreich ist gut lesbar und haltbar. Das Modell ist mit sieben, zwölf oder 18 Wahlrädern erhältlich; das Wahlrädersystem besteht aus Buchstaben von A bis Z, Zahlen von null bis neun sowie einigen Symbolen. Verschiedene Farbbänder sind einsetzbar. Die Markierung erfolgt bei Fußbetätigung mittels Druckluft – beide Hände bleiben frei. Im Heißprägeverfahren kennzeichnet das Gerät unverlierbar, vorschriftsmäßig und professionell. Es arbeitet effizient, ist einfach zu bedienen und benötigt nur wenig Platz. Durch die Direktbeschriftung ist die Anwendung umweltfreundlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Produkt der Woche

DER ALLROUNDER

MIT DEM DPLNexus Marker FLEXIBLER LASERBESCHRIFTEN. Mit dem DPLNexus Marker  der ACI Laser GmbH erhalten Anwender die Möglichkeit, verschiedenste Beschriftungsaufgaben mit nur einem Gerät zu realisieren.

mehr...
Anzeige

Produkt der Woche

Laser zur Linienintegration

Der "ALL IN ONE" - Beschriftungslaser: DPLSmart Marker. Mit dem DPLSmart Marker bietet die ACI Laser GmbH eine Beschriftungslösung an, die sich mit geringstem Aufwand sowohl in neue, als auch bestehende Fertigungslinien integrieren lässt.

mehr...

Workstation Classic

Kein Wechsel mehr

In Nohra entwickelt ACI Laser Beschriftungslasertechnologien für industrielle Anwendungen und stellt den neuen Laserhandarbeitsplatz Workstation Classic vor. In Kombination mit einem ACI-Laser ermöglicht er beinahe jede Beschriftung mit nur einem...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...