Ident und Sicherheit

Gefragt ist schnell und preiswert

Auf der FachPack präsentiert die AISCI Ident neben ihrem Leistungsangebot aus den Bereichen Barcodescanner, RFID und mobile Datenerfassung erstmals auch die Etikettendrucker des neuen Partners TSC. Die Produkte des taiwanesischen Herstellers zeichnen sich durch hohe Kompatibilität, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit aus. Daneben zeigt AISCI auch den TSC-Großformat-Etikettendrucker TTP-384M. Dieser bedruckt Labels mit einer Größe von bis zu 24 x 127 cm und kann dort eingesetzt werden, wo viele Informationen auf einem Etikett platziert werden sollen oder dieses auch aus größerer Entfernung gut lesbar sein soll. "Wir haben eine große Nachfrage nach Etikettendruckern mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis und kurzen Lieferzeiten. Die Modelle von TSC erfüllen diese Anforderungen optimal und bieten darüber hinaus noch weitere Vorteile", erläutert Lutz Bauerkämper, Geschäftsführer bei AISCI Ident, die aktuelle Ausweitung des eigenen Angebotsspektrums. "Eine hohe Kompatibilität ist durch standardmäßige Unterstützung der Druckersprachen aller relevanten Hersteller gegeben, die Nachrüstbarkeit aller Optionen schafft Flexibilität. Außerdem gewährt TSC eine umfassende Gerätegarantie von 24 Monaten." TSC entwickelt und produziert Etikettendrucker seit 1991 unter eigenem Label und auch als OEM-Hersteller für führende Marken. Auf der FachPack zeigt AISCI unter anderem den TSC TTP-384M, einen Großformat-Industriedrucker für Labels mit einer Breite von bis zu 24 cm und 127 cm Länge. Solche Etiketten werden dort benötigt, wo viele Informationen gut lesbar angebracht werden sollen. Oder wenn die Beschriftung auch aus größerer Entfernung gut lesbar sein soll. Die Kennzeichnung von Fässern oder großen Gebinden sind Beispiele dafür. Der TTP-384M druckt im Thermo-Transfer-Verfahren mit 300 dpi Auflösung. Der Materialwechsel ist einfach und selten erforderlich. Denn im robusten Gehäuse finden große Etikettenrollen mit 208 Millimeter Außendurchmesser und 600 m Transferfolie Platz. Neben einer großen LCD-Anzeige verfügt der TTP-384M standardmäßig über einen acht MB Flash-Speicher, 32 MB SDRAM sowie einen eingebauten internen Ethernet 10/100 Druckserver. Darüber hinaus gibt es eine USB 2.0-Schnittstelle, einen PS/2-Tastatur-Anschluss sowie einen Steckplatz für SD-Karten. Ein bis zu 4 GB großer Flash-Speicher kann hier jederzeit problemlos nachgerüstet werden. bw Neben den TSC-Produkten bietet das Systemhaus AISCI seine Lösungskompetenz in den Bereichen Barcode, RFID und mobile Datenerfassung an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...