Etikettenspender Alpha V40

Vielseitiger Etikettenspender

Der universell einsetzbare Etikettenspender Alpha V40 von Bluhm Systeme realisiert nahezu alle Etikettieranforderungen schnell und preiswert. Es gibt ihn in den Ausführungen Wipe-On, Tamp-Blow, Blow-Box und 90-Grad-Drehstempel. Die Positionsgenauigkeit beträgt plus/minus ein Millimeter. Die Trennung von Spender und Steuerung garantiert geringen Platzbedarf und erleichtert die Integration in bestehende Produktionslinien. Der Spender lässt sich in Links- und Rechtsversion umbauen. Mit der Blow-Box-Ausführung können laut Anbieter besonders hohe Spendetaktraten bei einem Produktabstand von sechs bis 20 Millimeter erzielt werden. Das Etikett wird dabei per Air-Jet auf das stehende oder vorbeieilende Produkt aufgeblasen. Die sichere Applizierung sei auch bei konvex und konkav gewölbten Oberflächen gewährleistet, so das Unternehmen. Der Display-Controller bietet standardmäßig viele Funktionen. So können beispielsweise 30 Etiketten-Parameter-Sets gespeichert werden. Das LC-Display ist hintergrundbeleuchtet und mit einem Etikettenzähler ausgestattet. Mittels der Controller-Back-up-Funktion können alle variablen Daten seriell auf einen Reserve-Controller kopiert werden. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Etikettierer Alpha Compact Plus

Für große Etiketten

Schnell und genau zu etikettieren reicht manchmal nicht - deshalb bietet bringt Bluhm Systeme den Etikettenspender Alpha Compact Plus mit Servoantrieb an. Dieser bringt vorgedruckte Etiketten noch schneller und noch präziser auf Produkte und...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...