handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit> Druckluft: Robuster Schalter

Videoüberwachung in der Logistik1.000 Augen sehen mehr

Divis-Voigt_Pfoertner

Das Unternehmen Herbert Voigt gilt als einer der Pioniere im Bereich der Videoüberwachung. Gemeinsam mit Divis entwickelte der Spediteur Lösungen für den Stückgut-Umschlag, die Lagerlogistik und die Personenzutrittskontrolle.

…mehr

Elektronischer DruckschalterDruckluft: Robuster Schalter

sep
sep
sep
sep
Elektronischer Druckschalter: Druckluft: Robuster Schalter

Die elektronischen Druck-/ Vakuumschalter der Firma MP-Sensor haben sich in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen für die Druckluft-Überwachung bewährt. Mit dem neuen K30 in robustem Metallgehäuse steht nun in der Kompaktklasse mit den Maßen 30 mal 30 mal 60 Millimeter eine echte Alternative zu mechanischen Druckschaltern zur Verfügung. Schneller, genauer und eine um ein Vielfaches höhere Anzahl möglicher Schaltspiele ¿ das sind im Wesentlichen die zu nennenden Vorteile gegenüber Schaltern mit mechanisch bewegten Teilen. Durch standardisierte Bauteile und eine auf die wichtigsten Funktionen ausgelegte Elektronik kann der K30 mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis glänzen. Es stehen mehrere Varianten für die Druckbereiche von minus einem bis plus zwölf bar zur Verfügung. Der Sensor besitzt einen Transistor-Schaltausgang (PNP/NPN), und der Anwender kann Schaltpunkt, Rückschaltpunkt, sowie die Schaltlogik (Öffner/Schließer) selbst einstellen. Weiterhin kann auch ein Druckbereich als Schaltfenster definiert und überwacht werden. Die Programmierung dieser Parameter erfolgt mittels Selbstlernfunktion ohne zusätzliche Geräte (Plus-Potential an Programmier-Pin). Mit dem als Option verfügbaren Programmiertool kann noch eine Verriegelungsfunktion aktiviert werden, um eine ungewollte Verstellung der Parameter vor Ort zu verhindern. Der K30 besitzt einen Elektroanschluss M12x1 und standardmäßig einen Fluidanschluss G1/4 Zoll ¿ und das in einem robusten Metallgehäuse mit zwei Durchgangslöchern für die einfache Montage. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Divis-Voigt_Pfoertner

Videoüberwachung in der Logistik1.000 Augen sehen mehr

Das Unternehmen Herbert Voigt gilt als einer der Pioniere im Bereich der Videoüberwachung. Gemeinsam mit Divis entwickelte der Spediteur Lösungen für den Stückgut-Umschlag, die Lagerlogistik und die Personenzutrittskontrolle.

…mehr
Optoelektronische Sicherheitslösung

SicherheitskomponentenMit Sicherheit gute Zusammenarbeit

Schmersal zeigt ein aufeinander abgestimmtes Programm an Sicherheitskomponenten und -systemen für Industrieroboter.Mit diesen Produkten können unterschiedliche Roboterarbeitsplätze zuverlässig und effizient abgesichert werden.

…mehr
Lapp InMotion

24-Stunden-Rennen mit LappEin Elektrorennwagen für Le Mans

Das Inmotion-Team der Universität Eindhoven will mit einem Elektrorennwagen am 24-Stunden-Rennen in Le Mans teilnehmen. An Bord des Boliden: Leitungen von Lapp. (Bild: Gerlach Delissen Photography/Lapp)

…mehr
Cognex Dataman 470

Barcode-Lesegerät Dataman 470Scannt mehr mit weniger Kameras

Cognex hat die Serie Dataman 470 vorgestellt. Die stationären Barcode-Lesegeräte bieten einen größeren Scanbereich, höhere Geschwindigkeit und mehr Benutzerfreundlichkeit.

…mehr
Turck-Banner-Suedafrika

Joint VentureTurck: Neue Vertriebsgesellschaft in Südafrika

Turck und Banner haben ihren langjährigen Vertriebspartner in Südafrika vollständig übernommen und eine gemeinsame Vertriebsgesellschaft gegründet. Die neue Gesellschaft soll im Laufe des Jahres von Ret Automation Controls in Turck Banner South Africa umbenannt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige