Ident und Sicherheit

Eignung für schwere Fälle

Der Experte SensoTech für Schallgeschwindigkeits-Messgeräte zur Bestimmung von Konzentrationen und der Dichte betrachtet Grundlagenforschung elementar zur Schaffung von Innovationen.

So arbeiten die Spezialisten des Forschungs- und Entwicklungsteams intensiv an der Optimierung von Produkteigenschaften - wie die Erprobung neuartiger Beschichtungen. Dank einer Tantal-Beschichtung halten die Sensoren der Produktserie Liqui-Sonic auch aggressive Prozessflüssigkeiten, z.B. Schwefel-, Fluss- oder Salzsäure, über 130 Grad C stand.

Anwender können sich für diese Modelle als preisgünstige Alternative zu Vollmaterialsensoren bei Phasentrennungen, Neutralisationsprozessen, Gaswäschersteuerungen sowie vielen weiteren Prozessen entscheiden. Die mögliche Beschichtungsdicke reicht von 10 bis 100 Mikrometer, wobei für korrosive Anwendungen eine Dicke von circa 30 bis 50 Mikrometer empfohlen wird.

Im Vergleich zu Kunststoffbeschichtungen wie PFA oder Halar, die in Temperaturen unter 130 Grad Celsius eingesetzt werden können, bietet der Tantal-Sensor die optimale Lösung bei erschwerten Prozessbedingungen. Auch gegenüber der Goldbeschichtung weist die Tantalbeschichtung Vorteile auf. So sind beim Tantal-Sensor höhere Schichtdicken möglich, der Sensor reagiert unempfindlicher auf mechanische Beanspruchung und zeichnet sich durch höhere chemische Resistenz, zum Beispiel gegenüber chlorhaltigen Substanzen, aus. Mit einem nach ATEX Eex de IIC T3, T4, T5 oder T6 zugelassenen Schutz ist der Liqui-Sonic Sensor für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet.bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...