Ident und Sicherheit

Der Sensor wacht

Gimatic fertigt neben elektromechanischen Komponenten auch magnetische Standard- und Sondersensoren. Mit der Entwicklung eines neuen Schock- und Crash-Sensors erweitert Gimatic sein Programm. Er wird eingesetzt zum schnellen Erfassen von Schocks, resultierend aus einem Aufprall, oder kontinuierlich ansteigender Bremsenergie, wie dies beispielsweise bei industriellen Stoßdämpfern der Fall ist. Das patentierte Sensorkonzept zeichnet sich durch seine einfache Integration, auch nachträglich in bestehende Anlagen und seinen günstigen Preis aus. Durch die integrierte Software ist kein weiterer eigener Programmier- oder Kalibrieraufwand notwendig. Schocksensoren werden genutzt, um plötzlich auftretende Schläge/Vibrationen oder kontinuierlich ansteigende Bremsenergien zu erfassen um damit den Ausgangszustand eines Schaltkreises zu verändern. Durch den Einsatz von standardisierten Elektronikbauteilen der MEM Technologie (Micro Elektro Mechanical Systems) und ihrer spezifischen Programmierung, gelang es Gimatic einen Sensor zu entwickeln, der die Vibrationen eines Systems überwachen und so einen Aufprall jeglicher Art als Schock definieren kann. Damit gelingt die Unterscheidung zwischen einem plötzlich auftretenden Crash oder stetig ansteigender Bremsenergie, wie dies z.B. bei industriellen Stoßdämpfern der Fall ist und kontinuierlichen Beschleunigungsabläufen. Ebenso bei Aufprall durch Crash, der patentierte Sensor reagiert schon auf kleinste Veränderungen gegenüber dem normalen Zustand. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...
Anzeige

Ölflex Connect

You better choose a system!

For machine tool manufacturers, lean processes are a vital part of staying competitive on the international market. Lapp shows how the sector can make connection technology more efficient and offers customers tailored, complete cable assemblies and...

mehr...

Perma MLP

Schmierstellen per App im Blick behalten

Um maximale Produktivität bei gleichbleibend hoher Qualität der Produkte zu garantieren, spielt die Instandhaltung, besonders die Schmierung, eine wichtige Rolle. Für den aktuellen Überblick über alle Schmierstellen und Wartungsarbeiten hat Perma...

mehr...