Datamatrix-Codes

Für sichere Pillen

Bei der Produktion von Arzneimitteln und pharmazeutischen Produkten fallen unzählige Daten an, die erfasst und protokolliert werden müssen. Große Datenmengen lassen sich mithilfe von Barcodes effizient abbilden – besonders geeignet sind hier 2D-Barcodes. In der Pharmaindustrie ermöglichen diese Codes die Rückverfolgbarkeit der Chargen und sind wirksames Mittel gegen Schwarzmarkthandel und Fälschungen. Markem-Imaje hat ein komplettes Angebot an Kennzeichnungslösungen zur Einhaltung der branchenspezifischen Rückverfolgbarkeitsauflagen, insbesondere der Datamatrix-Kennzeichnung. Damit lassen sich beispielsweise alle auf dem französischen Markt angebotenen Medikamente, die seit Januar 2011 den neuen Bestimmungen (ID-Code, Losnummer und Verfallsdatum in Form eines Datamatrix-Codes) der französischen Arzneimittelbehörde AFSSAPS unterliegen, kennzeichnen. Je nach Anwendungsgebiet hält Markem-Imaje eine ganze Palette von Kennzeichnungstechnologien wie Tintenstrahl-, Laser- und Thermotransferdruck bereit. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laser-Markiersystem LSM700

Gestochen scharf

Das Kennzeichnen mit Lasertechnik vereint viele Vorteile: Eine hohe Beschriftungsqualität bei geringen Betriebskosten, kombiniert mit einem schnellen und präzisen Beschriftungsergebnis ohne Vor- oder Nachbehandlung des Werkstücks.

mehr...

Laser-Markiersystem LSM700

Gestochen scharf Das Kennzeichnen mit Lasertechnik vereint viele Vorteile: Eine hohe Beschriftungsqualität bei geringen Betriebskosten, kombiniert mit einem schnellen und präzisen Beschriftungsergebnis ohne Vor- oder Nachbehandlung des...

mehr...

Pharma-Codierung

Pille mit Namen

Spezifische von der EU geforderte Merkmale für Pharmaverpackungen können nun problemlos über Barcodes, serielle oder randomisierte alphanumerische Folgen oder über 2D-Data-Matrix-Codes auf der Faltschachtel aufgebracht werden.

mehr...
Anzeige

Special Medizintechnik

Sicheres Siegel

Zetes, Anbieter von Lösungen für die automatische Identifizierung von Waren und Personen, hilft entsprechend der französischen Verordnung alle in Frankreich vertriebenen Arzneimittel mit einem Datamatrix-Code zu kennzeichnen.

mehr...

News

Gravur als Code

Die verschiedenen Lasertypen der Serie e-SolarMark von Bluhm beschriften Produkte und Bauteile dauerhaft und manipulationssicher mit Daten wie Produktionsdatum und -linie, fortlaufenden Nummern oder Datamatrix-Codes.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...