zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bedienterminal

Text auf SD-Card

MicroSyst hat das Bedienterminal BBT32 einem Redesign unterzogen. Unter dem neuen Namen BBT32-T beziehungsweise BBT32-T-DP für die Profibus-DP-Variante, wird ein Bedienpult mit nützlichen Zusatzfeatures angeboten. Um Ereignismeldungen zu visualisieren, wurde eine zweizeilige LCD-Anzeige integriert. Die Texte sind auf einer SD-Karte zu hinterlegen. Mit drei digitalen Ein- und Ausgängen können Sensoren oder Aktoren bedient werden. Das Pult hat vier zusätzliche Tasten und LEDs, sodass nun insgesamt 36 Tasten und LEDs zur Verfügung stehen. Die Beschriftung der Elemente kann mittels Einschubstreifen kundenspezifisch erfolgen. Auch Firmenlogo oder Anlagennummer können auf diese Weise am Bedienpult sichtbar gemacht werden. Als Systemschnittstelle stehen RS485/RS422 oder Profibus-DP zur Wahl. bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bedienterminal

Mehr Fläche

RS Components liefert jetzt auch die Bedienterminals der neuen Serie Magelis GTO-Reihe von Schneider Electric. Diese bietet verbesserte Funktionalität für industrielle Anwendungen, etwa kompakte Maschinen, Handlingsysteme und pharmazeutische...

mehr...

Touchscreen

Parameter visualisieren

Mit den farbigen Touchscreen Bedien- und Automatisierungsterminals bietet Kostal Industrie Elektrik eine weitere Möglichkeit zur Effizienzsteigerung bei der Handhabung von Antriebssystemen. Hiermit erfolgt die Bedienung der Antriebsregler-Familie...

mehr...

Lkw-Wiegestationen

Tagebau mit LED-Outdoor-Anzeigen

Kaolin-Roherde ist mit ihren Bestandteilen Kaolin, Feldspat und Quarz ein wichtiger Rohstoff in vielen Industriebereichen. LED-Anzeigen von Microsyst sorgen für hohe Sicht- und Ableseweiten unter anderem an den Wiegestationen der modernen Sand- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...