Heißprägezange

Sieben Zeichen

Die Heißprägezange M3E eignet sich zum Bedrucken von Kabeln, Schläuchen, Kabelbindern sowie diverse Bauteilen aus PVC, Nylon oder Teflon. Es können Objekte von zwei bis 20 Millimeter Durchmesser beschriftet werden. Im Heißprägeverfahren kennzeichnet die Zange systembedingt nachhaltig, unverlierbar, unverwechselbar, vorschriftsmäßig. Diese Maschine ist einfach zu handhaben und kann bis zu sieben Buchstaben oder Ziffern heißprägen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...