Handscanner mit Ausrichtehilfe:

Drei Sinne

Das schnelle Ausrichten und Erfassen von 1D- und 2D-Codes mit einer Ausrichthilfe ist nur eine der Möglichkeiten der neuen Handscanner-Serie von Wenglor. Der FIS-HS21 und der FIS-HS41X zeichnen sich zusätzlich durch einen großen Leseabstand aus, der die Bedienung einfach und bequem gestalten soll. Dieser Abstand liegt bei allen Scannern der neuen Serie zwischen 38 und 394 Millimetern.

Mit einer Auflösung von 1280 mal 960 Pixeln arbeiten die Rotlicht-Scanner Wenglor.

Beim Bedienkomfort lobt der Hersteller für ein umfassendes Feedback-Tool, das gleich drei Sinne auf einmal anspricht. Ist ein Code decodiert, gibt der Scanner mittels einer Vibration, eines akustischen Tonsignals und eines visuellen Signals sofort Rückmeldung an den Nutzer.

Geeignet sind die neuen Handscanner auch für den Einsatz in der Pharmaindustrie. Durch ihre Schutzart IP54 sind sie beispielsweise gegen Spritzwasser und Reinigungsmittel geschützt und können so auch in hygienisch reinen Umgebungen verwendet werden.

Mit einer Auflösung von 1280 mal 960 Pixeln entsprechen die mit Rotlicht arbeitenden Scanner dem industriellen Standard für Code-Lesegeräte. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Scanner

Weißes Licht beim Scan

Die industriellen Handscanner der Powerscan-Reihe von Datalogic sollen Mittelpunkt des Messeauftritts werden. Das Unternehmen zeigt die Neuentwicklungen DPM-Imager sowie die Modellreihe 9500. Der Powerscan DPM-Imager ist ein Hochleistungsscanner,...

mehr...

2D-Code

2D am Tisch

Datalogic Scanning hat sein Repertoire in der Imaging Technologie mit der Einführung der Gryphon-4400-Serie von 2D Area Imager für zweidimensionale Codes ausgebaut. Neu in dieser Serie ist das GD4400-kabelgebundene Tischmodell.

mehr...

Optoelektronische Sensoren

Tanks komplex gefertigt

Optoelektronische Sensoren sichern Qualität beim Kunststoff-Schweißen Wie viele Produktionsschritte in einer Anlage nötig sind, bis der Kunststofftank für ein Auto gefertigt ist, kann man abschätzen, wenn man die Bearbeitungs- und Schweißanlagen...

mehr...

Sensorik

Bildverarbeitung im Miniformat

Der Farb-Vision Sensor BS40 von Wenglor ist für Aufgaben wie Formanalyse, Referenzbildvergleich oder Vollständigkeits- und Positionskontrolle gedacht. Der Sensor weist einen Arbeitsabstand von 20 Millimetern bis unendlich auf und bietet einen...

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...