Härtemessung

Das ist die Härte

Referenzelastomerblöcke mit DakkS/DKD Kalibrierschein von Bareiss werden zur Sicherstellung der Messfähigkeit von Härteprüfgeräten beziehungsweise Messeinrichtungen nach Shore beziehungsweise IRHD während den Kalibrierintervallen verwendet. Dies geschieht mit Referenzelastomerblöcken, die nach der Norm DIN ISO 7619-1 für diese Prüfungen vorgeschrieben sind. Regelmäßig verwendete Härteprüfgeräte beziehungsweise Messeinrichtungen sind mindestens einmal pro Woche mit diesen Blöcken zu überprüfen. Bareiss bietet die Möglichkeit, mit entsprechenden Referenzelastomerblöcken diesen Check durchzuführen. Die Blöcke sind in einer Metallfassung eingebettet und zur eindeutigen Identifikation mit Seriennummern versehen. Sie sind einzeln, aber auch als Satz mit drei, fünf oder sechs Stück samt amtlichen DakkS/DKD-Kalibrierscheins lieferbar. Eine entsprechende Abstufung der Härte ist möglich. Eine Kalibrierung der Blöcke kann durchgeführt werden. Die Prüfung selbst erfolgt nach DIN ISO 7619-1.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhärteprüfer

Misst die Härte

Das Handhärteprüfgerät HPE II Barcol von Bareiss eignet sich auch für den mobilen Einsatz. Es dient zur Ermittlung der Härte an ebenen und schwach gekrümmten Proben aus glasfaserverstärkten Kunststoffen, Duroplasten, harten Thermoplasten, Aluminium...

mehr...

DC-Kleinservomotor

Die Härte!

Wiederholgenauer Kleinmotor für HärtemessungBei Bauteilen aus elastischen Polymeren ist die Werkstoff-Härte eine wichtige Produkteigenschaft. Bei der Shore-A-Härtemessung wird ein Prüfkörper auf den Werkstoff gedrückt – mit Hilfe eines...

mehr...
Anzeige

Ratgeber

Augen auf beim Handheld-Kauf

Um den digitalen Wandel voranzubringen, braucht es neben Strategie und leistungsstarken Systemen auch kleine, wichtige Tools wie Handheld-Geräte, die Daten exakt und verlässlich erfassen. Cipherlab hat daher einen Ratgeber für die Auswahl von...

mehr...

Ixor

Passt in jede Etikettiermaschine

Unternehmen der Chemie und Pharmaindustrie fordern intelligente Etikettiersysteme, die direkt mit Anlagen, der Logistik und den Menschen kooperieren. Hier eignet sich das Modell Ixor des Karlsruher Herstellers Cab.

mehr...

Messtechnik

Daten modular erfassen

Von Kistler kommt das Datenerfassungssystem Kidaq. Mit dem neuen System bietet das Schweizer Unternehmen Messtechnikern erstmals alle Komponenten einer Messaufgabe aus einer Hand an.

mehr...

Umstrukturierungen

Wenzel stellt die Weichen neu

Zum 50-jährigen Jubiläum werden bei Wenzel aus Wiesthal die Weichen neu gestellt. Dr. Heike Wenzel ist nun alleinige geschäftsführende Gesellschafterin der Wenzel-Gruppe, Frank Wenzel ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Außerdem will das...

mehr...