Gateway

Daten auf Karte

HMS stellt mit den Anybus X Gateways für Modbus-TCP eine neue Gateway-Generation vor. Sie sind die ersten Vertreter der jüngsten Gateway-Generation im komplett überarbeiteten Design und bieten Systemintegratoren Vorteile: schlankes Gehäuse, webbasierte Konfiguration, optimierte Kabelführung und nicht zuletzt den einfachen Gerätetausch ohne Engineeringtool durch das Speichern von Konfigurationen auf SD-Karte. Die Gateways ermöglichen den Datenaustausch zwischen Modbus-TCP und Profibus, DeviceNet sowie EtherNet/IP. Mit ihnen können Feldgeräte mit Modbus-TCP-Schnittstelle wie beispielsweise Messumformer, Sensoren/Aktuatoren, dezentrale E/A-Terminals, Frequenzumrichter, Klein-SPSen oder Barcode-Leser in Profibus-, DeviceNet- oder EtherNet/IP-Netzwerke integriert werden. X-Gateways werden immer dann eingesetzt, wenn zum Beispiel Daten zwischen inkompatiblen Netzwerken ausgetauscht, feldbusbasierte Netzwerksegmente mit neuen auf ethernet-basierenden Anlagenteilen verbunden oder die physikalische Reichweite eines Netzwerks vergrößert werden soll. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

I/O-Module

Modul hört mit

Turck verweist auf die ersten ultrakompakten, digitalen Block-I/O-Module der TBEN-S(Small)-Familie. Die vollvergossenen IP67-Module sind nur 32 Millimeter schmal und 144 Millimeter kurz und ermöglichen die Montage direkt auf der Maschine.

mehr...

Gateway

Gateway: Einfach koppeln

„Mit einem Anybus-X-Gateway innerhalb des Profinet IRT können Anlagenbetreiber bestehende Teile ihrer Anlage weiterbenutzen und einfach mit neuen, auf Profinet IRT basierenden Anlagenteilen koppeln.

mehr...
Anzeige

Gateway

Gateway-Serie

Die CANopen-Master-Gateways von HMS Industrial Networks gibt es in zehn verschiedenen Varianten, die die Kopplung von CANopen-Netzwerken mit zehn anderen Feldbussen und Industrial-Ethernet-Netwerken ermöglichen.

mehr...

1 SI CANopen-Modul

Neue Bausteine

HMS Industrial Networks hat den Funktionsumfang des 1 SI CANopen-Moduls für Simatic ET200S von Siemens um das CAN 2.0A-Protokoll erweitert. Zusätzlich zu den CAN-Standardprotokollen kann das Gateway nun auch CAN 2.

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...