Realsense bei Framos

Intel-Technologie lässt Maschinen sehen und denken

Framos vertreibt ab sofort weltweit die Produkte der Intel-Realsense-Linie. Diese Technologie stattet Geräte und Maschinen mit kognitiven Fähigkeiten aus. Von der 3D-Sensorik profitieren Anwendungen in den Bereichen Virtual und Augmented Reality, Drohnen, Roboter sowie Mobilgeräte.

Framos bietet das gesamte Realsense-Portfolio von Vision-Prozessoren, Tiefenmodulen und Tiefenkameras an. (Bild: Framos)

Framos bietet das gesamte Realsense-Portfolio von Vision-Prozessoren, Tiefenmodulen und Tiefenkameras an – alle unterstützt vom Realsense SDK 2.0. Mit dieser bahnbrechenden Technologie unterstützt das Unternehmen Bildverarbeitungskunden, OEMs und Kamerahersteller weltweit bei neuen intelligenten Imaging-Lösungen. „Die Intel-Realsense-Produktlinie passt perfekt zur Mission von Framos: Wir ermöglichen unseren Kunden, ihre Maschinen sehen und denken zu lassen", so Dr. Andreas Franz, CEO von Framos. Mit den Produkten können Maschinen situationsbezogene Entscheidungen treffen, jedes Gerät kann intuitiv mit seiner Umgebung interagieren. „ Unsere Kunden können einfach und schnell intelligente Geräte und Maschinen entwickeln. Wenn es um Drohnen, Roboter, VR-, Automobil-, Überwachungs- und 3D-Anwendungen geht, ist die Intel-Realsense-Linie eine optimale Ergänzung zu unserem Bildverarbeitungsportfolio vom Sensor bis zum kompletten System“, so Franz weiter.

Die Kameras, die einen spezifischen Vision-Prozessor und ein sehr platzsparendes Tiefenmodul enthalten, bieten Stereo-Tiefenerfassung und geben Geräten und Maschinen einen realistischeren Blick auf die Welt. Die Realsense-Trackingmodule verstehen die Position und Orientierung des Gerätes und bieten die Möglichkeit, sich in der Umgebung zurechtzufinden und zu navigieren. Die Hardware- und Software-Plattformen ermöglichen so eine neue Klasse von „intelligenten" Geräten und Maschinen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bildsensoren

Framos baut Partnerschaft mit Pyxalis aus

Framos als globaler Distributor für Bildverarbeitung hat seine Partnerschaft mit Pyxalis, einem französischen Anbieter von Lösungen für Bildsensoren ausgedehnt. Damit erweitert Framos sein Portfolio an Standard-Bildsensoren von SONY, ON...

mehr...
Anzeige

Etikettendrucker

Kompakt zum Etikett

Mit der DA210/DA220-Serie stehen neue Thermodirektdrucker von TSC Auto ID für den professionellen Barcode-Etikettendruck zur Verfügung. Die kompakten Desktopmodelle lassen sich für die Produktkennzeichnung, die Etikettierung am POS, im Büro oder...

mehr...

Steckverbinder

Ein Kabel, neue Gößen

Im Bereich der Verkabelung sind durch Kostendruck und Miniaturisierung der Endgeräte – in Verbindung mit steigendem Datenvolumen und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten – neue Lösungsansätze für mehr Effizienz gefragt.

mehr...

Leitersteckverbinder

Kompakt gesteckt

Die Omnimate-Signal-Leitersteckverbinder BLF 3.5 mit Push-In-Anschlusstechnik von Weidmüller greifen die Bedarfe nach kompakten Geräten auf, die eine passgenaue Anschlusstechnik für Geräte in der industriellen Automatisierungstechnik fordern.

mehr...

Router

Fernwartung mit 4G

Den Fernwartungsrouter Ewon Cosy von HMS gibt es jetzt auch in einer Ausführung für 4G LTE (Europa, Nordamerika). Außerdem unterstützen alle Modelle auch eine Benachrichtigungsfunktion.

mehr...