Etikettiersystem Legi-Air 4050 E

Kleinteile bedrucken

Für das Etikettieren im Klein- und Mikrobereich hat Bluhm Druckspendesysteme im Angebot, die selbst kleine Etiketten – zum Beispiel mit den Abmessungen zehn mal fünf Millimeter – verarbeiten. Der Legi-Air 4050 E druckt Etiketten und appliziert sie mit plus/minus 0,8 Prozent Toleranz positionsgenau auf Bauteile, Produkte und Verpackungen. Mit diesem Druckspender hat der Anwender ein modulares System für unterschiedlichste Anforderungen zur Hand – mit vielen Applikatoren vom Standardstempel Tamp Blow bis zum Gimbal-Stempel mit variablem Hub. Durch das Quick-Change-System lässt sich der Spendestempel jederzeit schnell und einfach austauschen. Ein abnehmbarer Display-Controller mit großem Textspeicher ermöglicht eine flexible und einfache Bedienung. Mit der Festo-Pneumatik in Verbindung mit einer elektronischen Vakuum- und Druckmessung bringt das Gerät Etiketten schnell und präzise auf; je nach Druckmodul und Spendeverfahren sind bis zu 210 pro Minute möglich. Zur Optimierung logistischer Prozesse hat das Gerät ein optionales RFID-Druckmodul, das alle bestehenden RFID-Standards (UHF) unterstützt. Bei Bedarf ist auch ein Bad Tag Reject Arm verfügbar, der dafür sorgt, dass nur einwandfrei lesbare Tags gespendet werden. Die Ansteuerung des Systems erfolgt je nach Druckmodulvariante über Ethernet, serielle und parallele Datenverbindungen oder USB. Es steht eine breite Auswahl an Software zur Verfügung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Etikettenkleber

Klebt praktisch immer

Es gibt Oberflächen, die Probleme bei der Etikettierung bereiten. Zu rau, zu gummiartig oder zu unregelmäßig sorgen sie dafür, dass konventionelle Etiketten schnell wieder abfallen oder gar nicht erst haften bleiben.

mehr...

Druckersoftware-Paket

Paket als Lösung

cab kündigt das Release cablabel S3 an. In dieser Software bündelt das Unternehmen die Etikettengestaltung, Drucksteuerung und Überwachung aller cab-Kennzeichnungssysteme und synchronisiert die Entwicklung von Geräten und Software.

mehr...