Bildverarbeitung

Verärgerung verhindern

Bildverarbeitungs-Software

Mit den kompakten Smart-Kameras und der intuitiven, skalierbaren Bildverarbeitungs-Software von Microscan können Maschinenbauer und Hersteller bildgestützte Lösungen zur Kontrolle und Identifizierung in Verpackungsstraßen integrieren. Die Lösungen dienen der Verfolgung von Fertigungsdaten, der Steuerung von Warenbewegungen, der Prüfung der Druck- und Barcodequalität, der Sicherstellung der korrekten Etikettierung und der Verfolgung der ausgelieferten Chargen. Durch die Inline-Kontrolle und -Verifizierung mit den bildverarbeitenden Autovision-Produkten von Microscan können Pharma-, Getränke- und Lebensmittel- sowie Verbrauchsgüterhersteller Fehler frühzeitig erkennen und so teure Rückrufe, retournierte Lieferungen und verärgerte Kunden verhindern.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Externe Handling-Steuerung

Handling aus der Ferne

Arbeitsgeräte und Werkzeuge sollten computerunterstützt und direkt bedient werden können, ohne die dafür notwendigen Aktoren, etwa Hydraulik- oder Pneumatikzylinder, einzeln steuern zu müssen, meint Michael Keim aus Schwäbisch Gmünd. Um...

mehr...

Drehmodul

Dreht endlos

Für mehr Tempo, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit in der Produktionsautomatisierung gewinnen mechatronische Module an Bedeutung. Für rotative Bewegungen im mittleren Lastbereich hat Schunk das Drehmodul ERS entwickelt.

mehr...

Palettenidentifikation

Ein Bild von einer Palette

Optische Multicode-Lesung für die Palettenlogistik. Die Optimierung von Logistikprozessen fängt mit der Informationsbeschaffung an. Wer weiß, was sich wo befindet, kann seine Logistik-Ressourcen besser nutzen und Abläufe steuern.

mehr...
Anzeige

Machine-Vision

Inspektion auf neuem Niveau

Microscan meldet, dass das gesamte Spektrum an Bildverarbeitungswerkzeugen ab sofort für die ultra-kompakte Microhawk-Plattform zur Verfügung steht. Das Unternehmen hat damit eines der weltweit kleinsten Machine-Vision-Systeme auf den Markt...

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...