Industriekamera

Auf Zukunft ausgelegt

IDS verweist auf die USB-3.0-Industriekamera CP. Das Allround-Modell ist sowohl mit dem Sony IMX174-Sensor als auch mit dem 18-Megapixel- beziehungsweise 4K-Sensor von Aptina erhältlich.

USB-3.0-Industriekamera

Die CP sei das Flaggschiff und der Allrounder im Portfolio: Mit Standardmaßen 29 mal 29 Millimeter im kleinen Magnesiumgehäuse eignet sie sich für viele Einsätze sowohl im industriellen als auch im nicht-industriellen Umfeld. Die sogenannte CP Rev. 2 präsentiert sich komplett überarbeitet mit integriertem Bildspeicher. Die Kamera ist konsequent auf künftige Generationen leistungsstarker Sensoren ausgelegt. Sie ist mit der bekannten IDS.Software Suite erhältlich, die alle Features der neuen Sensoren unterstützt. Darüber hinaus ist eine USB-3-Vision-konforme Variante geplant.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriekamera

Immer scharfe Fotos

Bilder mit hoher Auflösung, auch unter wechselnden Umgebungsbedingungen: Die neue XC soll sie liefern, verspricht IDS. Es handelt sich um die USB-3.0-Version und bringt mit ihren zahlreichen Auto-Features den Bedienkomfort gängiger Digicams.

mehr...

Industriekameras für Unis

Kits für die Forschung

Zu Beginn des letzten Wintersemesters startete IDS eine Kampagne an zahlreichen Hochschulen in Deutschland und Österreich. Die nutzten die Gelegenheit, sich für eines der 100 Industriekamera-Kits zu bewerben. Jetzt kristallisieren sich...

mehr...
Anzeige

News

Rauscher: Software für verbesserte Wiedergabe

Seit Anfang Juni werden alle neu produzierten aviator GigE Vision und Camera Link-Kameras von Rauscher mit der neuen Firmware Version 1.6 ausgestattet. Die wichtigsten Verbesserungen sind die Implementierung der Sequencer Funktion und ein Feature...

mehr...

Vier-CCD-Zeilenkamera LQ-200CL

Mit Prismenblock

Mit der LQ-200CL stellt der dänische Industriekamera-Hersteller JAI Vier-CCD-Farbzeilenkamera vor, die eine gleichzeitige Erfassung von Bilddaten im roten, grünen, blauen und nahen Infrarot-Bereich ermöglicht.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Kamerasysteme

Mehr zu sehen

IDS bietet das modulare 3D-Kamerasystem Ensenso X jetzt mit 5-MP-Industriekameras mit IMX264 CMOS-Sensor von Sony an. Sie ermöglichen ein erweitertes Sichtfeld, höhere Auflösung und geringeres Rauschen.

mehr...

3D-Vision-Anwendungen

Stereo-Matching fünfmal so schnell

IDS bietet mit dem neuen Ensenso-SDK-2.2-Release eine Lösung, die sehr schnelle Prozesse und hohe Taktraten gewährleistet: Das Stereo-Matching kann nun beispielsweise durch die Grafikkarte Nvidia Cuda unterstützt werden, was den Prozess etwa um das...

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...