Stammdatenerfassung

Binnen einer Minute

Unter anderem zeigt Ehrhardt + Partner die Neuentwicklung LFS.oculos3D. Die Technologie erfasst automatisch alle Stammdaten in weniger als 60 Sekunden und gibt jedem Artikel eine eindeutige Identität.

LFS.oculos3D erfasst automatisch alle Stammdaten in weniger als 60 Sekunden und gibt jedem Artikel eine eindeutige Identität.

Das Ergebnis: eine deutliche Zeitersparnis und höchste Genauigkeit im Vergleich zur manuellen Erfassung. Neue Funktionen im aktuellen LFS-Release, eine Bring-Your-Own-Device-Lösung sowie das Leistungsangebot in den Bereichen Logistikconsulting und -schulungen stehen darüber hinaus im Fokus.

LFS.oculos3D ist ein Beispiel dafür, wie sich Retouren und Bestände effizient verwalten lassen. Die Eigenentwicklung von E+P löst die oft aufwendige, fehleranfällige oder unvollständige manuelle Erfassung von Stammdaten ab. Gerade wenn es darum geht, viele Artikel in unterschiedlichsten Größen und Formen zu verwalten, macht sich das bezahlt. Weniger als eine Minute benötigen die integrierten Kameras zum Scannen und einmaligen Erfassen aller wichtigen Stammdaten eines Produkts wie Länge, Breite, Höhe, Volumen und Gewicht. Zusätzlich erstellt LFS.oculos3D einen mathematischen Fingerabdruck, der dem Artikel eine eindeutige Identität gibt. Retouren lassen sich so wiedererkennen und können einfach zugeordnet werden. Im Ergebnis bietet LFS.oculos3D hohe Sicherheit bei geringen Prozesskosten.  bw

Halle 7, Stand 175

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...
Anzeige

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...

Optimierungs-Tool

Zwei Themen im Fokus

Die Logistikexperten von IWL setzen auf der Logimat die beiden Themen Retourenmanagement und Logistik-Benchmarking auf die Tagesordnung. Die Berater zeigen Möglichkeiten zur optimalen Retourenabwicklung auf.

mehr...