Ident- und Kommunikationstechnik

Einfacher verbinden

Die Gateways der Produktfamilie „Anybus X-gateway“ von HMS Industrial Networks verbinden zwei industrielle Netzwerke – egal, ob Feldbus oder Industrial Ethernet.

Die Gateways der Produktfamilie „Anybus X-gateway“ von HMS Industrial Networks verbinden zwei industrielle Netzwerke – egal, ob Feldbus oder Industrial Ethernet. Mit Blick auf zukünftige Automatisierungsanforderungen hat HMS die X-gateways jetzt modernisiert. Die Geräte haben ein optimiertes Design, zahlreiche neue Funktionen und sind abwärtskompatibel zur Vorgängerversion. Die X-gateways werden über einen USB-Anschluss konfiguriert. Anwender können sie mit dem PC verbinden und die Netzwerkkommunikation mit der Windows-basierten Software “Anybus Configuration Manager” konfigurieren. Es ist keine Programmierung notwendig. Durch das neue Design werden Installation und Verdrahtung einfacher. Das Gerät kann jetzt sowohl aufrecht und damit platzsparender als auch flach wie die Vorgängerversion montiert werden. Diese Version enthält auch Netzwerkkombinationen für CC-Link IE Field auf Feldbus und Industrial Ethernet.

bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Router

Fernwartung mit 4G

Den Fernwartungsrouter Ewon Cosy von HMS gibt es jetzt auch in einer Ausführung für 4G LTE (Europa, Nordamerika). Außerdem unterstützen alle Modelle auch eine Benachrichtigungsfunktion.

mehr...

HMS

Mehr Funktionen durch neues Service Pack

HMS bringt mit dem aktuellen Service Pack 1 für die Ixxat Canbridge NT und das Can@net NT neue Funktionen und Verbesserungen. Dazu zählen die konfigurierbare Ausführung von Aktionen mittels ereignisgetriggerten Action Rules sowie die Cloud-Anbindung...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...