Zylinder-Etikettierung

Faltenfreies Kleid

Der eMatrixP4229 von Profilabel ist ein neues Seiten-Etikettiersystem für konische und zylindrische Behälter, das nun die falten- und blasenfreie Verspendung besonders großflächiger Etiketten bis zum Format 200 Millimeter mal 250 Millimeter sicherstellt.

Der eMatrixP4229 von Profilabel ist ein neues Seiten-Etikettiersystem für konische und zylindrische Behälter

Die Etikettieranlage kommt zur Kennzeichnung von großen Dosen, Glasgebinden und Eimern zum Einsatz. Ergänzt um ein Inkjet-System lassen sich variable Daten, unter anderem Chargennummer oder Mindesthaltbarkeitsdatum, aufbringen. Der Vertrieb erfolgt unter anderem durch den Partner ICS. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Drehgeber

Wenn’s sicher sein soll

Mit dem Multiturn-Drehgeber der Baureihe MH64-II-CAN(MU) bietet FSG einen kompakten Sensor zur Winkelerfassung auch in sicherheitsrelevanten Anwendungen der Kategorien PLd an.

mehr...

Verbindungstechnik

Lotse für Industrie 4.0

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Damit sie in Bewegung bleiben, braucht es eine leistungsfähige Infrastruktur. Die bekommen Anwender von Lapp – maßgeschneidert und mit der richtigen Beratung, verspricht Georg Stawowy, Vorstand von Lapp...

mehr...

Ratgeber

Augen auf beim Handheld-Kauf

Um den digitalen Wandel voranzubringen, braucht es neben Strategie und leistungsstarken Systemen auch kleine, wichtige Tools wie Handheld-Geräte, die Daten exakt und verlässlich erfassen. Cipherlab hat daher einen Ratgeber für die Auswahl von...

mehr...

Optoelektronik

Sensoren lernen

Contrinex hat für seine Optosensoren der Baureihe C23 mit Hintergrundausblendung eine Funktionserweiterung der Empfindlichkeitseinstellung angekündigt. Die PNP-schaltenden Versionen der C23-Sensoren sind mit einer IO-Link-Schnittstelle ausgestattet.

mehr...

3D-Lasersensor

Einer sieht so viel wie zwei

Smartray hat seinen neuen 3D-Lasersensor Ecco 95.040 vorgestellt. Er kann als einzelner Sensor auch größere Bauteile detailgenau erfassen – was bisher nur durch den Einsatz mehrerer Sensoren möglich war.

mehr...