MotoHandheld

Lesen ohne Medienbruch

Der Sensor- und RFID-Spezialist Balluff bietet neuerdings maßgeschneiderte, auf individuelle Kundenbedürfnisse angepasste Software für die robusten RFID-Handlesegeräte der Serie BIS zum mobilen Beschreiben und Lesen von Datenträgern. Egal ob HF-, LF- oder UHF-Applikation, dem Anwender eröffnen sich damit neue zusätzliche Möglichkeiten. Mit einer an die Abläufe angepassten Menüführung der Bedieneroberfläche im Corporate Identity der Firma lässt sich das Gerät nahezu intuitiv bedienen. Multiple Funktionen wie das Lesen von Barcode- und Datamatrixcodes und das Beschreiben und Lesen von RFID-Datenträgern werden so mit einem Gerät ohne Medienbrüche möglich. Einmal erfasste Informationen können in Echtzeit per WLAN über größere Distanzen oder per Bluetooth über kurze Strecken kabellos zu Steuerungen, Druckern oder PC übertragen werden. So lassen sich die erfassten Daten zum Beispiel auch in ein ERP-System einpflegen und mit den Daten aus einer bestehenden Datenbank verknüpfen. Hexadezimale Daten bleiben für den Anwender nicht kryptisch, sondern werden automatisch interpretiert und in Ascii als Klartext visualisiert. Das brillante Farbdisplay des Handhelds sorgt auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen für einen guten Überblick. Dabei kann der Nutzer zwischen verschiedenen Anzeigenmodi auswählen. Selbst die Passwortverwaltung von Mifare-Datenträgern ist möglich. Die Anwendungsmöglichkeiten seien vielfältig, meint der Hersteller: in der Fertigung beim Identifizieren und richtigen Zuordnen von Werkzeugen (Toolident), bei der Teilerückverfolgung etwa in der Motorenproduktion sowie in der Qualitätssicherung, wenn es gilt, das richtige Messmittel zum entsprechenden Prüfling zu finden und die Dokumentationsunterlagen an das übergeordnete System zu übermitteln. Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf das Gerät bietet eine sichere Authentifizierung via Passwort.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager-WLAN

Stabile Verbindung

Bestimmte Decken- oder Wandverkleidungen, Regale oder das Lagergut: Für stabile WLAN-Verbindungen in Lagerhallen und Gebäuden gibt es Hürden. Ads-Tec liefert daher WLAN-Komponenten, die speziell für eine unterbrechungsfreie Datenübertragung im...

mehr...

WLAN-Drucker

Drucker auf großer Fahrt

Auto-ID-Lösungen stehen am Stand von TSC Auto ID. Der Druckerhersteller zeigt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten seiner Produktpalette, die von Mobilgeräten über platzsparende Desktopdrucker bis hin zu Industriemodellen reicht.

mehr...
Anzeige

Shuttle-System

Shuttle-System: Chaotische Folgen

Der fliegende Shuttle, „Chaos Technology on the Fly“, erläutert die Steuerungs- und Anwendungsmöglichkeiten des Montrac-Systems. Mittels eines Roboters wird der Shuttle von den verschiedenen Zulieferlinien zur nächsten geführt, die...

mehr...

Handheldscanner

Scanner mit Roaming

Innerhalb der Produktfamilie IDM von Sick ist sind die Handheldscanner IDM160 die Lösungen für anspruchsvolle Einsatzbedingungen im industriellen Umfeld. Sie ermöglichen es, Barcodes und gestapelte Codes mit unterschiedlichen Auflösungen auch über...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Barcodescanning

Herzstück Software

Barcodescanning-Anbindung an das ERP-System Dynamics AXProduktionsfaktor Geschwindigkeit: Die von SMAG produzierten Peiner-Greifer für die Schifffahrt können darüber entscheiden, ob ein Schiff ein oder zwei Tage im Hafen liegt, während seine Ladung...

mehr...

Füllstanderfassung

In Hülle und Fülle

Auf der Fachpack zeigt Balluff zahlreiche Neuheiten seines Produkt-Portfolios. Ein Themenschwerpunkt sind Lösungen für die Füllstanderfassung. Neu im Portfolio sind geführte Radarsensoren im Edelstahlgehäuse der Schutzart IP66/ IP68.

mehr...