Fernwartung

Sicher verbunden

HMS Industrial Networks erweitert mit der neuen Funktion "Netbiter Remote Access" die Fernwartungslösung um eine herstellerübergreifende Lösung für den Fernzugriff auf SPS-Steuerungen, Anlagensteuerungen und Maschinen.

HMS Industrial Networks erweitert mit der neuen Funktion "Netbiter Remote Access" die Fernwartungslösung um eine herstellerübergreifende Lösung für den Fernzugriff auf SPS-Steuerungen, Anlagensteuerungen und Maschinen. Mit der Funktion können Anwender eine sichere Verbindung zu den entfernten Steuerungen herstellen und sie mit ihrem gewohnten Engineeringtool, zum Beispiel Siemens TIA Portal oder Rockwell RSlogix, konfigurieren - als ob sie selbst vor Ort wären. Durch den Fernzugriff können Anwender Service-Einsätze vor Ort und damit Reisekosten reduzieren sowie die Reaktionszeiten bei Betriebsstörungen verbessern. Es wird ein sicherer Kommunikationskanal aufgebaut, über den SPS-Programmierer oder Maschinenbetreiber mit ihrem Standard-Engineeringtool entfernte Steuerungen neu programmieren, konfigurieren oder debuggen können.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maschinenmanagement

Management der Maschinendaten

Komplettlösung für Fernwartung und BetriebsdatenerfassungHMS stellt mit der neuen Marke Netbiter ein komplettes Ferndatenmonitoring für Systeme und Anlagen vor. Die Lösung besteht aus einem GSM- oder ethernet-gebundenen Gateway, dem...

mehr...

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...

Ratgeber

Augen auf beim Handheld-Kauf

Um den digitalen Wandel voranzubringen, braucht es neben Strategie und leistungsstarken Systemen auch kleine, wichtige Tools wie Handheld-Geräte, die Daten exakt und verlässlich erfassen. Cipherlab hat daher einen Ratgeber für die Auswahl von...

mehr...
Anzeige

Ixor

Passt in jede Etikettiermaschine

Unternehmen der Chemie und Pharmaindustrie fordern intelligente Etikettiersysteme, die direkt mit Anlagen, der Logistik und den Menschen kooperieren. Hier eignet sich das Modell Ixor des Karlsruher Herstellers Cab.

mehr...

Messtechnik

Daten modular erfassen

Von Kistler kommt das Datenerfassungssystem Kidaq. Mit dem neuen System bietet das Schweizer Unternehmen Messtechnikern erstmals alle Komponenten einer Messaufgabe aus einer Hand an.

mehr...

Umstrukturierungen

Wenzel stellt die Weichen neu

Zum 50-jährigen Jubiläum werden bei Wenzel aus Wiesthal die Weichen neu gestellt. Dr. Heike Wenzel ist nun alleinige geschäftsführende Gesellschafterin der Wenzel-Gruppe, Frank Wenzel ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Außerdem will das...

mehr...