Lasermarkierung

Beidseitig lasern

Laser-Markierungssystem Flexmarker von IPTE

Das Laser-Markierungssystem Flexmarker von IPTE ist jetzt als neue Version Flexmarker II im Markt. Diese Version kann optional mit einer integrierten Dreheinheit für das Werkstück ausgerüstet werden, so dass die Laser-Kennzeichnung auf beiden Seiten erfolgen kann. Die Dreheinheit verfügt über eine automatische Kompensation der Leiterplattenstärke, so dass der Laser automatisch immer fokussiert ist. Zudem wird optional eine Biegungs-Korrektur angeboten. Vor dem Drehen der Leiterplatte muss die Lasereinheit nicht aus dem Arbeitsbereich gefahren werden. Dies ermöglicht eine Handlingszeit von weniger als einer Sekunde. Ebenfalls neu ist die Betriebssoftware "TS1". Sie macht den Flexmarker II im Betrieb schneller und reduziert die Taktzeit deutlich. Zudem wurden alle Abläufe für den Nutzer optimiert. Ein Ergebnis dieser Optimierung ist die Verringerung des Aufwands für die Programmierung der Prozessabläufe. Der Flexmarker II ist ein flexibel einsetzbares Laser-Markierungssystem, mit dem auch größere Leiterplatten zwischen 50 und 522 Millimeter (jeweils Breite und Länge) bearbeitet werden können.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lasermarkierung

Klartext per Laser

SIM Automation, Hersteller kundenspezifischer Montageanlagen, Prüf-, Inspektions- und Zuführsysteme, hat gemeinsam mit Keyence Deutschland den SIM-Marker zur Rückverfolgbarkeit und Markierung von Produkten entwickelt.

mehr...

Ident-Technik

Günstige Allzweckwaffe

Datalogic als Spezialist für die automatische Datenerfassung und die industrielle Automation präsentiert Produkte wie das Matrix 300 Multi-Code-Lesegerät, die S8 Midi-Sensoren, die Smart-Kameras der A- und T-Serie sowie Sicherheitslichtvorhänge.

mehr...
Anzeige

LSC-Inkjet

Letzter Drücker

Digitale Drucklösungen für das Late Stage Customization, sprich Kodierung und Markierung zum spätestmöglichen Zeitpunkt im Workflow, ermöglichen die höchste Maschinenverfügbarkeit sowie Flexibilität beim Druckjobwechsel und beim Format der zu...

mehr...

Laserbeschriftung

Luftgekühlt lasern

Laserbeschriftungssysteme und Laser-Handarbeitsplätze für industrielle Anwendungen entwickelt ACI Laser. Dabei werden alle bedeutenden Technologien vom Thüringer Entwickler angeboten: Von CO2-Lasersystemen zur Markierung organischer Materialien über...

mehr...
Anzeige

Ethernet-Switch

Steht nicht über

Phoenix Contact bietet einen fünf Port Ethernet Switch in Schutzart IP67 an. Er ist kompakt und läst sich maschinenbaugerecht montieren. Durch sein nur 30 Millimeter breites Gehäuse lässt er sich vollständig und ohne überzustehen auf einem...

mehr...

Produktdaten

Wege werden kürzer

Reihenklemmen-Einsatz durchgängig planenDer Planungs- und Fertigungsprozess beeinflusst rund 40 Prozent der Gesamtkosten einer Maschine – hier gibt es Optimierungspotenzial. Wer diese Chance nutzt, kann die Herstellungskosten ohne...

mehr...