Kabeldurchführungen

Ein Gel für Kabel

In Kraftwerken, Hochöfen oder Motoren geht es heiß her. Entsprechend hitzeresistent müssen die dort verwendeten Kabel sein. Lapp stellt neue Produkte vor, die hohen Temperaturen und mechanischer Belastung trotzen: Die Einzelader Ölflex Heat 650 SC hält 650 Grad Celsius Dauertemperatur aus, die Ölflex Heat 125 MC/C MC für Gebäude mit hohem Personenaufkommen immerhin 125 Grad.

Kabeldurchführung

Die Silikon-Einzelader Ölflex Heat 180 SiF A mit einer maximalen Dauertemperatur von 150 Grad Celsius (gemäß UL) ist für den nordamerikanischen Markt zertifiziert. Und mit der Skindicht Mini FKM zeigt Lapp, dass auch kleine Kabeldurchführungen hohe Temperaturen aushalten. Praktische Aspekte bedient die Skintop Multi, eine absolut dichte Kabeldurchführung aus Gel für Kabel unterschiedlichster Dicken auf engem Raum. Sie ermöglicht das Durchführen mehrerer Kabel.

Durch die Mehrfacheinführung kann der Monteur bis zu 22 Rundleitungen mit unterschiedlichstem Durchmesser sowie AS-I Leitungen einfach durch eine elastische Gelmembran durchstechen und schnell und flexibel anschließen, dies reduziert die Typenvielfalt und spart somit Zeit und Geld. Durch die Verwendung der Geltechnologie erreicht das Gesamtsystem große Klemmbereiche, eine hohe Schutzart und eine optimale Zugentlastung am gesamten Kabelbündel, um auf Dauer eine sichere Kabeleinführung zu ermöglichen. bw

Anzeige

Halle 11, Stand C03

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ventilblock

Aus IT wird Bewegung

Der neue Ventilblock EDG von Bosch Rexroth übersetzt IT-Anweisungen in konkrete Bewegungsabläufe für individuell angepasste Lagervorgänge. In Logistiklagern ermöglichen IoT-Ansätze die schonende Ein- und Auslagerung sensibler Produkte.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Rotativ und linear

Rodriguez bietet für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Lineartechnik: Im Sortiment finden sich neben komplett bearbeiteten Führungswellen inklusive Zubehör beispielsweise auch Kugelumlaufführungen und Kugel- sowie Trapezgewindetriebe.

mehr...
Anzeige

Baumüller in Hannover

Smarte Automation, smarter Service

Baumüller zeigt auf der Hannover Messe an Exponaten die Vorteile von Simulationen, Wizard-geführter Inbetriebnahme, vorausschauender Wartung und intelligentem Prozessmonitoring. Außerdem präsentiert das Unternehmen neben Systemen und Komponenten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Actuator System Line

Handling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem...

mehr...