Drehgeber

Messen ohne berühren

Turck bietet seinen ersten vollständig berührungslos arbeitenden Drehgeber an, der seinen Messwert über IO-Link ausgibt. Damit ist der QR24-IOL eine kostengünstige Alternative zu Drehgebern mit Analogschnittstelle. Anwender schließen den Singleturn-Drehgeber über einen M12x1-Standardsteckverbinder an. Durch den Einsatz einfacher Dreidrahtleitungen lassen sich teure geschirmte Leitungen sparen.

Singleturn-Drehgeber

Weitere Vorteile ergeben sich aus der Kombination mit Turcks berührungslosem Messprinzip. Der Nullpunkt des Drehgebers kann frei gewählt werden – er wird einfach nach der Montage über IO-Link parametriert. Damit ist es nicht mehr erforderlich, Drehgeber optimal auf ihren elektrischen Anschluss auszurichten und mit Korrekturfaktoren für den Nullpunkt in der Steuerung zu arbeiten. Auch der Messbereich, die Auflösung und die Orientierung des Signals (CW/CCW) sind über IO-Link frei einstellbar. Die absolute Auflösung beträgt 0,005 Grad.

Die Data-Storage-Funktion von IO-Link 1.1 ermöglicht einen Plug-and-Play-Austausch des QR24 bei eventuellen Defekten. Alle relevanten Parameter des Drehgebers lassen sich damit im IO-Link-Master hinterlegen und werden automatisch auf jeden Drehgeber gleichen Typs angewendet. Auch Mitarbeiter ohne Fachausbildung können damit den Drehgeber zuverlässig austauschen. Die Maschine läuft ohne erneute Parametrierung reibungslos weiter. Der klassische Service und die damit verbundenen Wartezeiten auf Fachpersonal entfallen. bw

Anzeige

Halle 7, Stand 351

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...