SPS

Sicherheit für alle

Die SPS-Steuerung Mosaic von ReeR ist ein modulares, konfigurierbares Sicherheitssystem für den Schutz von Personen an Maschinen oder Anlagen. Modulare Bauweise und kompakte Bauform (ab 22,5 Millimeter) ermöglichen eine fast grenzenlose Zusammenstellung von Eingangs- und Ausgangsmodulen. Die Besonderheit: Das M1-Hauptmodul besitzt bereits acht Eingänge sowie zwei OSSD-Ausgangspaare und kann somit als Stand-Alone-Modul kleinere Anwendungen abdecken. Mit der Steuerung lassen sich mehrere Sicherheitssysteme wie Sicherheitslichtgitter, Lichtschranken, mechanische Schalter, Fußmatten, Not-Halt-Schalter, RFDI-Sensoren oder Zweihandschaltungen durch die Verwendung von nur einem einzigen flexiblen Gerät überwachen.

Die SPS-Steuerung Mosaic von ReeR ist ein modulares, konfigurierbares Sicherheitssystem für den Schutz von Personen an Maschinen oder Anlagen.

Dank des MCT-Moduls können Teile des Systems dezentral in separaten Schaltschränken untergebracht und mit dem M1-Hauptmodul verbunden werden. Mit dem Mosaic-Safety-Designer lässt sich die SPS-Steuerung per Drag & Drop programmieren. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

I/O-Modul

Für serielle Schnittstellen

Turck hat seine ultrakompakte I/O-Modulfamilie TBEN-S um eine Variante für serielle Schnittstellen erweitert. Das TBEN-S-2COM bindet Geräte mit RS232- oder RS485-Schnittstelle direkt im Feld an Steuerungen mit den Protokollen Profinet, Ethernet/IP...

mehr...

Safety-Mess-Modul

Rundum-sicher-Paket

Das Safety-Mess-Modul SMM von Müller ist eine TÜV-zertifizierte Sicherheitselektronik für sichere Last-, Kraft- und Druckmessungen. In Kombination mit der Sicherheitssteuerung SCU-DR soll das Rundum-sicher-Paket für Anwendungen gemäß SIL3 in fast...

mehr...