Thermotransferdrucker

Neues Druck-Level

TSC Auto ID ergänzt mit der neuen TC-Serie sein Portfolio im Desktop-Segment um vier Vier-Zoll-Thermotransferdrucker. Die kompakten Modelle basieren auf der Bestsellerserie TTP-245C und kombinieren deren stärkste Leistungsmerkmale mit einigen Verbesserungen.

Vier-Zoll-Thermotransferdrucker

Die vier flexibel einsetzbaren Modelle bedrucken Etiketten, Schilder und Belege mit einer Druckgeschwindigkeit bis 152 Millimeter pro Sekunde. Es lassen sich Etikettenrollen bis 112 Millimeter Breite und Folienrollen von 110 Meter Länge verarbeiten. Der Etikettenrollenhalter mit Federmechanismus sowie Ethernet sind standardmäßig integriert. Optimiert wurde auch die Elektronikplattform: Die Geräte haben einen schnellen Prozessor der neuesten Generation. Die vier Neuzugänge im TSC-Sortiment unterscheiden sich vor allem hinsichtlich Druckauflösung, Druckgeschwindigkeit, Speicherkapazitäten und Schnittstellen von bisherigen Geräten.

Der TC200 und der TC300 sind als direkte Nachfolger für die 200-dpi- und 300-dpi-Drucker der Vorgängerserie standardmäßig mit einer Echtzeituhr (RTC) ausgestattet. TC210 und TC310 kamen neu hinzu. Beide wollen durch ein farbiges 2.3-Zoll-TFT-Display gefallen, mit dem in dieser Klasse ein neuer Level des Bedienkomforts erreicht wird. Auch die Speicherkapazitäten von 128 MB Flash und 64 MB SDRAM sowie die USB-Host-Schnittstelle für kinderleichte Stand-Alone-Anwendungen werden Anwender interessieren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steckverbinder

Geschlossener Auftritt

„NCC – Not connected closed“ bedeutet „im ungesteckten Zustand verschlossen“. Normalerweise erfüllen Steckverbinder nur im gesteckten Zustand die Schutzklasse IP67.

mehr...

Terminal

Mobile IT

Design und Qualität will der Hersteller ads tec mit der VMT9000-Serie zeigen. Die Bediengeräte sind in den Formaten vier zu drei und sowie im Widescreen-Format erhältlich und mit aktuellsten Betriebssystemen ausgestattet.

mehr...
Anzeige

Etikettendruck

Es kommt Farbe ins Spiel

TSC Auto ID bringt mit der neuen CPX4 Serie seinen ersten Farbetikettendrucker auf den Markt. Außerdem zeigt das Unternehmen auf der Fachpack die jüngst gelaunchte Einstiegs-Industriedruckerserie MB240 und das Druckmodul PEX-1000.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...