Ensenso X

Fünf Meter Abstand

Mit der Ensenso X stellt IDS ein neues 3D-Kamerasystem vor, mit dem sich 3D-Vision-Anwendungen – etwa 3D-Objekterkennung, Lokalisierung und Klassifizierung – einfacher und flexibler realisieren lassen.

Die Ensenso X ist eine 3D-Kamera mit GigE-Anschluss und 100 Watt Projektor. (Bild: IDS)

Das Anwendungsspektrum reicht vom Bin Picking bis zur Lager- und Logistikautomation. Die Serie umfasst vorerst die beiden Modelle X30 und X36. Das System besteht aus einer Projektoreinheit mit 100 Watt, an die sich zwei GigE uEye CP-Industriekameras mit 1,3 Megapixel Auflösung in variablen Abständen montieren lassen. So können unterschiedliche Arbeitsabstände bis zu fünf Meter und Blickwinkel realisiert sowie auch größere Objekte erfasst werden, beispielsweise komplette Paletten oder Räume. Der Projektor projiziert ein zufälliges Punktmuster auf das aufzunehmende Objekt.

Das Muster ermöglicht Aufnahmen von nahezu vollständig texturlosen Oberflächen. Die Ensenso X36 ist zudem mit dem Flexview2-Projektor ausgestattet, der für eine noch bessere räumliche Auflösung sowie Robustheit des Systems bei dunklen, glänzenden oder spiegelnden Oberflächen sorgt. Die Ensenso X wird über das entsprechende Software Development Kit eingerichtet und bedient. Neu sind der Setup-Wizard für die schnelle Fokussierung und Kalibrierung der 3D-Kameras. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Etikettendrucker

Kompakt zum Etikett

Mit der DA210/DA220-Serie stehen neue Thermodirektdrucker von TSC Auto ID für den professionellen Barcode-Etikettendruck zur Verfügung. Die kompakten Desktopmodelle lassen sich für die Produktkennzeichnung, die Etikettierung am POS, im Büro oder...

mehr...

Steckverbinder

Ein Kabel, neue Gößen

Im Bereich der Verkabelung sind durch Kostendruck und Miniaturisierung der Endgeräte – in Verbindung mit steigendem Datenvolumen und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten – neue Lösungsansätze für mehr Effizienz gefragt.

mehr...
Anzeige

Leitersteckverbinder

Kompakt gesteckt

Die Omnimate-Signal-Leitersteckverbinder BLF 3.5 mit Push-In-Anschlusstechnik von Weidmüller greifen die Bedarfe nach kompakten Geräten auf, die eine passgenaue Anschlusstechnik für Geräte in der industriellen Automatisierungstechnik fordern.

mehr...

Router

Fernwartung mit 4G

Den Fernwartungsrouter Ewon Cosy von HMS gibt es jetzt auch in einer Ausführung für 4G LTE (Europa, Nordamerika). Außerdem unterstützen alle Modelle auch eine Benachrichtigungsfunktion.

mehr...

Sensoren

Prüfsysteme optimieren

Die Farbversionen der intelligenten BOA-Spot-Vision-Sensoren von Teledyne Dalsa bieten eine größere Vielseitigkeit für den Einsatz in industriellen Prüfprozessen.

mehr...