handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Diagnose-Gateway - Diagnose leicht gemacht

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

Diagnose-GatewayDiagnose leicht gemacht

Das Cube-System von Murrelektronik ist ein dezentrales Feldbussystem mit umfangreichen Diagnosemöglichkeiten. Das neue Diagnose-Gateway Cube67 macht den Zugriff auf die Daten nun einfacher.

sep
sep
sep
sep
Diagnose-Gateway Cube67

Mit seiner robusten Bauform ist das Gateway für den Einsatz in rauer industrieller Umgebung ausgelegt. Es wird in die Linie zwischen dem Cube-Feldbusknoten und den (bis zu) vier Strängen eingebunden. Über eine Standard-Ethernet-Schnittstelle wird das Diagnose-Gateway mit der Kommunikationsebene verbunden. Wird das Cube-System gestartet, dann liest das das Tool die gesamte Topologie aus und fortan die Prozesskommunikation und Diagnosemeldungen mit.

Das Modul bereitet diese Daten visuell auf und stellt alle Informationen in jedem Browser in identischer Weise dar. So kann jeder auf diese Daten zugreifen – ob am HMI, mit einem Tablet oder am fest installierten Computer. Außerdem hat das Tool einen Diagnosespeicher (Logbuch). Er erfasst „flüchtige Fehler“; also Fehler, die nur temporär auftreten. Das Tool stellt eine Tabelle zum Download bereit, in der Namen für die Komponenten vergeben und Bezeichnungen für Fehler im Klartext gepflegt werden können. So erhält der Nutzer keine kryptischen Fehlermeldungen mehr, sondern klare Ansagen. Auch Handlungsanweisungen mit Lösungsvorschlägen können in die Systematik importiert werden. as

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Flir_FB-Serie-ID

Eindringlings-Alarm-LösungWärmebildkamera analysiert Bereichsverletzungen

Die FB-Serie ID, die neue Fixed-Bullet-Wärmebildkamera der FB-Serien-Familie von Flir, kombiniert Wärmebilddetails mit Hochleistungs-Onboard-Analysefunktionen. Sie klassifiziert Bereichsverletzungen durch Menschen oder Fahrzeuge und eignet sich für die Perimetererkennung im Nah- und Fernbereich sowie für die Überwachung steriler Bereiche. 

…mehr
Rea-Etikettierer

Vollautomatisierte KennzeichnungslösungVersandfertig aus dem Bio-Lager

Paletten-Etikettiersysteme von Rea Jet sorgen im neuen Alnatura-Lager für Effizienz und prozesssichere Abläufe.

…mehr
RWTH Aachen WZL AMIIGO

Neues ForschungsprojektIndoor-Messtechnik mit Multikoptern

Die zerstörungsfreie Inspektion sehr großer Bauteile stellt eine Herausforderung dar, sofern diese die Reichweite eines Roboterarmes oder den Arbeitsraum eines Messplatzes überschreiten. Vor diesem Hintergrund startete das Projekt „Automatische, Multikopter-basierte Indoor-Inspektion von großen Oberflächen“.

…mehr
Lichtschranken

GlaslichtschrankeGlasklar im Vorteil

Lichtschranken im Heavy-Duty-Einsatz. Mehr als eine Million Glasflaschen pro Tag werden in Spitzenzeiten auf Maschinen von Heye hergestellt. Dabei müssen die Sensoren, mit denen der Flaschenstrom kontrolliert wird, hohen Umgebungstemperaturen standhalten.

…mehr
Neigungssensor

NeigungssensorenHochauflösend und robust

Die hochauflösenden Neigungssensoren der Serie KAS200 basieren auf einem genauen und robusten Pendelsystem aus hochreinem Silizium. Die Reproduzierbarkeit beträgt 0,01 Prozent, und die Langzeitstabilität erreicht laut Hersteller 0,07 Prozent in rund zehn Jahren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige