Drehgeber

Zwei Messprinzipien

Die Familie der inkrementalen HeavyDuty-Drehgeber HOG 86 von Baumer bietet mit der Ausführung HOG 86+FSL eine neue Variante mit mechanischem Fliehkraftschalter. Davon profitieren sicherheitsgerichtete Anwendungen, die eine hochzuverlässige, energieautarke Überdrehzahlerfassung fordern.

HeavyDuty-Drehgeber HOG 86

Der HOG 86+FSL bietet die Drehzahlerfassung über zwei Prinzipien. Während die störfeste optische Abtastung auch unter widrigen Umgebungsbedingungen für eine gleichbleibend hohe Qualität der inkrementalen Ausgangssignale sorgt, erfasst der energieautarke Fliehkraftschalter Überdrehzahl rein mechanisch und übermittelt diese per Schaltausgang. Die frei wählbare Schaltdrehzahl wird werksseitig voreingestellt.

Nachdem bereits portfolioübergreifend die höchste bestellbare Auflösung von 2.500 auf 5.000 Impulse pro Umdrehung erhöht wurde, erweitert die neue Variante HOG 86+FSL das Anwendungsspektrum der Produktfamilie. Die Hochleistungs-Ausgangstreiber sichern die Bereitstellung hochwertiger Signale über Leitungslängen bis 550 Meter (TTL) beziehungsweise 350 Meter (HTL-P). Außerdem bietet Baumer eine Zubehörbox für die störfeste optische Signalübertragung bis 1.500 Meter über Glasfaser. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laserscanner

Immer Scan-bereit

Datalogic hat mit dem DS5100 einen flexiblen, leistungsstarken und kompakten Laserscanner im Portfolio. Die DS5100-Familie ist in mehreren Modellen erhältlich und eignet sich laut Hersteller für alle Identifikationsanforderungen und in vielen...

mehr...
Anzeige

Machine-Vision

Minimiert Bildfehler

Computar hat mit der MPW2-R-Objektivserie eine robuste Version seiner MPW2-Serie für Machine-Vision-Sensoren mit fünf Megapixeln entwickelt. Die neue ruggedized Objektivserie ist über Framos erhältlich und eignet sich für industrielle Anwendungen.

mehr...

Messsysteme

Sechs Mal im Blick

Bildbasierte vollautomatische Prüfung. Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber & Kaja ein von Autoforce entwickeltes Multi-Kamerasystem die Erkennung von Hohlräumen sicher.

mehr...

Identtechnik

Mini-4.0-Sensor

Um Geschwindigkeit oder Position eines Antriebs in Echtzeit an eine übergeordnete Steuerung zu übermitteln, hat Siko das ultrakompakte Sensorduo LEC100, LEC200 entwickelt.

mehr...