Neigungssensor

Neigung berechnen

Gyroskopsensor NGS2

Speziell für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen und im Nutzfahrzeugbereich hat die Sensor-Technik Wiedemann (STW) den Gyroskopsensor NGS2 entwickelt. Das Gehäuse erlaubt den Einsatz auch unter Bedingungen, wie sie an mobilen Arbeitsmaschinen und Nutzfahrzeugen vorherrschen. Der Sensor kann zusätzlich auch als Neigungssensor eingesetzt werden, da beide Sensortypen in einem Gerät integriert werden können. Als Gyroskopsensor ausgelegt, liegt die Drei-3dB-Bandbreite bei 40 Hertz. Der Messbereich ist standardmäßig auf plus/minus 50 Grad pro Sekunde eingestellt. Die erreichbare Auflösung liegt bei 0,25 Grad pro Sekunde. Neben dem Sensor kann optional auch ein Beschleunigungssensor bestückt werden; über ihn lässt sich die Neigung berechnen. Neben den Werten für die Neigung können also zusätzlich auch die Beschleunigungswerte ausgelesen werden. Standardmäßig werden die Daten über ein Canopen-Interface ausgegeben. Beim optional verfügbaren Analogausgang kann pro Achse ein Messwert übertragen werden.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Positioning systems

Just one sensor

SIL 3/PL e compliant absolute positioning with a single sensor. With the latest generation of positioning systems, the Mannheim-based company has again succeeded in developing a pioneering solution; for the very first time, the safePXV system...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drucksensoren

Fluidsensorik

Turck hat die Drucksensorserie PS+ vorgestellt. Diese robusten Sensoren sind die ersten Produkte einer modular angelegten Fluidsensorik-Familie, mit der Kunden zuverlässige und intuitiv bedienbare Messinstrumente erhalten.

mehr...