Control bleibt in der Erfolgsspur.

Aktualisiert und aufgefrischt

Control, Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, findet vom 05. bis 08. Mai 2015 in der Landesmesse Stuttgart statt und wird dort auf über 50.000 Quadratmetern das Angebot von rund 900 Ausstellern aus gut 30 Nationen zeigen.

Qualitätssicherung ist eine elementare Querschnittsfunktion innerhalb der Unternehmen und gewinnt mit der wachsenden Automation an Bedeutung. (Foto: Schall)

„Nichts ist schöner, als bei der Aussteller-Akquise offene Türen einzurennen.“ Mit diesem Statement fasst Gitta Schlaak, Projektleiterin der Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, den fortlaufenden Erfolg dieses nun bereits zum 29. Mal an den Start gehenden Branchentreffs zusammen. An der inhaltlichen sowie der organisatorischen Qualität der Control arbeitend, hat sich die Informations-, Kommunikations- und Business-Plattform für die industrielle Qualitätssicherung zu einer informationsbasierten Fachmesse entwickelt.

„Zur Qualitätssicherung benötigt man ein System der ständigen Qualitätsverbesserung“ – dieses Zitat aus der amerikanischen Qualitäts-Bibel „Commitment to Quality“ verdeutlicht wie kaum ein anderes zum Thema QS die Notwendigkeit, dass Qualität nicht umsonst zu haben ist. Spätestens mit der Erkenntnis, dass der Faktor Qualität im internationalen Wettbewerb eine entscheidende Rolle spielt, sind die produzierenden Unternehmen gut beraten, Qualitätssicherung als elementare Querschnittsfunktion in allen Unternehmensbereichen anzusehen.

Mit der Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung steht den Kunden und Anwendern aus Sicht des Veranstalters Schall eine adäquate Informations-, Kommunikations-, Beschaffungs- und Business- Plattform zur Verfügung. Um den Ansprüchen der Branche und deren Kunden auf Dauer gerecht zu werden, ordnet sich die Control neu. Auffallend ist zunächst in erster Linie die aktualisierte Nomenklatur, die künftig in die Haupt-Segmente Messtechnik, Werkstoffprüfung, Analysegeräte, Optoelektronik und QS-Systeme unterteilt ist. Diese fünf Haupt-Segmente gliedern sich in insgesamt 16 Kapitel, in denen Technologien, Verfahren, Produkte, Baugruppen, Teil-/Subsysteme und komplette QS-Lösungen in Hard- und Software aufgeführt sind. Die Aktualisierung trägt vor allem dem stark wachsenden Anteil an optoelektronischen Komponenten und Systeme wie etwa der Bildverarbeitung und den Visionssystemen sowie der Systemintegration Rechnung.

Anzeige

Exakt diesen Bereich betrifft auch die zweite Neuerung, nämlich ein in Online- und in Print-Version verfügbarer Spezial-Messeführer „Bildverarbeitungs- und Visionssysteme sowie Systemintegration“. Erstmals zur vergangenen Control präsentiert, ermöglicht die Ergänzung um den Part „Systemintegration“ bei einem entsprechenden Bedarf die zielorientierte Information und den direkten Kontakt mit kompetenten Fachleuten. Die aktuellen Entwicklungen im Bereich der internationalen G3-Initiative für Standardisierung – Gründungsmitglieder sind AIA Advancing, Vision+Imaging, Japan Industrial Imaging Association (JIIA) und European Machine Vision Association (EMVA) – haben die Voraussetzung dafür geschaffen, die vor allem für die Systemintegration notwendige Schnittstellen-Standardisierung auf einem hohen Niveau entscheidend voranzutreiben. Angesichts der Tatsache, dass der Markt für Produkte und Lösungen der industriellen Bildverarbeitung zurzeit vor allen Dingen in China und Asien wächst, kommt der Standardisierung mehr Bedeutung denn je zu.

Die komplementäre Ergänzung dazu bieten die bewährten Control-Kooperationspartner wie das IPA mit dem Eventforum „Multisensorik in der Mess- und Prüftechnik“, das innovative Landesnetzwerk Mechatronik mit seinem Technologiepark, die Fraunhofer-Allianz Vision mit ihrer Sonderschau und der TQU mit der erneuten Ausrichtung des Kompetenzpreises Baden-Württemberg.     bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Cobot Sawyer

Elektronik im Cobot-Check

Robotiklösung für die Qualitätskontrolle. ASM setzt in seiner Fertigung den kollaborativen Roboter Sawyer von Rethink Robotics ein. Er legt Leiterplatten in einen Testadapter und überprüft sie auf Fehler.

mehr...

Zwei-Arm-Roboter

Echte zwei Arme

Kawasaki Robotics in Zusammenarbeit mit MT Robots zeigt erstmals in der Anwendung einen mobilen Duaro auf einem FTF. Der Duaro ist auf einem UnitR von MT Robot montiert und definiert mobile Robotics als Basis von Industrie 4.0 neu.

mehr...
Anzeige

Video-Messmikroskop

Optisch und taktil

Die Hoffmann Group widmet gut ein Drittel der Ausstellungsfläche seiner Premium-Marke Garant. Hier steht besonders die Weiterentwicklung der Video-Messmikroskope mit einer Tasteranbindung im Fokus.

mehr...

Messzellen

Teile schnell prüfen

Als Folge einer erhöhten Produktion setzen Unternehmen zunehmend automatisierte Messlösungen ein. Hierfür zeigt die Gesellschaft für Optische Messtechnik (GOM) verschiedene Modelle der optischen 3D-Messmaschine Atos Scanbox.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Dichtheitsprüfung

Prüfung mit Zusatz

Wichtige Voraussetzung für eine in die Produktion prozessbegleitend integrierte Dichtheitsprüfung ist, dass das Prüfgerät zuverlässig funktioniert, reproduzierbare Messergebnisse liefert und korrekt kalibriert ist.

mehr...

Prüfroboter

Drum prüfe…

Das Vereinzeln, prüfen und Sortieren von Schüttgutbauteilen die Aufgaben der Prüfstation, die Neupro Solutions 2014 für die Elektronikbranche entwickelte.

mehr...